Levin Öztunali | 1. FSV Mainz 05

Öztunali feiert Comeback nach Mus­kelfa­ser­riss

09.01.2021 - 17:29 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Das war ein enttäuschendes Debüt des neuen Trainers Bo Svensson: Der FSV Mainz 05 unterlag gegen Eintracht Frankfurt mit 0:2 und verlor damit erstmals seit 34 Jahren zuhause gegen die Adlerträger. Zumindest eine positive Nachricht gab es bei der Partie aber doch zu vermelden: Levin Öztunali konnte sein Comeback feiern.


Der Mittelfeldspieler hatte sich Ende November einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Sechs Wochen später ist er nun wieder zurück: In der 77. Minute wurde er für Robin Quaison eingewechselt.

Quelle: Sky Bundesliga

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
4,18 Note
4,00 Note
4,03 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
15
27
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!