Levin Öztunali | 1. FC Union Berlin

Mainz kann wieder mit Öztunali planen

07.01.2021 - 16:20 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Für den 1. FSV Mainz 05 steht am kommenden Wochenende das Rhein-Main-Derby gegen Eintracht Frankfurt an. Ein wichtiges Spiel und auch die erste Bewährungsprobe für den neuen 05-Cheftrainer Bo Svensson. Gut für ihn: Am 15. Spieltag kann auch wieder Levin Öztunali mit dabei sein, der zuletzt lange mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel ausfiel.


Dass Öztunali nun aber, nachdem er zur Wochenmitte bereits wieder mit der Mannschaft trainieren konnte, grundsätzlich wieder zur Verfügung stehe, machte Svensson am Donnerstag während der Medienrunde der Mainzer vor dem anstehenden 15. Spieltag deutlich.

So antwortete der Däne auf die Frage, ob der Rechtsfuß und Stammtorhüter Robin Zentner wieder einsatzfähig seien, kurz und knapp: "Ja."

Bei Zentner dürfte die Rückkehr zwischen die Pfosten eine klare Angelegenheit sein. Bei Öztunali ist die Sache hingegen differenzierter, da Svensson offen ließ, inwiefern er schon auf den Außenbahnspieler setzen wird. Für die Planungen des neuen Übungsleiters kommt er ab sofort aber wieder in Frage.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,18 Note
4,00 Note
4,03 Note
4,42 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
15
27
17
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
85% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!