25.06.2019 - 18:50 Uhr Autor: Max Hendriks

Zuletzt beim FC Augsburg im Gespräch, nennt die "Bild" nun in der Personalie Levin Öztunali von Mainzer Seite aufgerufene Summen, die ein Engagement bei den Fuggerstädtern unwahrscheinlich erscheinen lassen.


So habe FSV-Sportvorstand Rouven Schröder dem aktuell noch bis 2021 gebundenen Mittelfeldmann ein Preisschild in Höhe von 15 Millionen Euro verpasst, die bei einem Verkauf mindestens erzielt werden sollen.

Aktuell kann der Mainzer die Bühne bei der U21-Europameisterschaft nutzen, bei der er am Wochenende mit der deutschen Auswahl den Halbfinaleinzug perfekt machte. Öztunali, schon 2017 Titelträger mit dem Nachwuchs, absolvierte alle drei Gruppenspiele von Beginn an und erzielte dabei einen Treffer.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,79 Note
3,92 Note
4,18 Note
5,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
25
15
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

26% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    15 Millionen sind genauso viel zu viel Geld wie bei Kohr über der 10 Millionen Forderung. So gut, ist Öztunali nun auch nicht. Geschweige, dass er unangefochtener Stammspieler in Mainz gewesen ist. Da rocken eher andere Spieler ala Richter und Waldschmidt die U 21 EM

    BEITRAG MELDEN

  • Borussia Mönchengladbach
    Dinho Dinho
    1 Frage 457 x gevotet
    25.06.19

    Hat nicht umsonst einen Marktwert von 3.5 mio

    BEITRAG MELDEN

    • 25.06.19

      Die Werte von Transfermarkt.de sind fiktiv.

      BEITRAG MELDEN

    • 25.06.19

      Zu einem Zeitpunkt an dem nicht konkret gehandelt wird (also eben der Spieler genau jetzt) ist ein Marktwert immer fiktiv.

      Ich schätze tm als gute Richtschnur 👍🏻 Hexen können die eben auch nicht.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.06.19

      Ist richtig. Und trotzdem sollte man einen TM-Marktwert nicht als Tatsache, sondern - wie du es eben selbst sagst - als Richtwert sehen und wiedergeben.

      BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    In Mainz ist das ganze Jahr Fasching

    BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    Die Mondpreise scheinen jetzt auch ansatzweise in der Bundesliga anzukommen. Ich halte sehr viel von Öztunali, aber wenn wir ehrlich sind, hat er seinen endgültigen Durchbruch noch nicht geschafft. Soll den Spielern jetzt der nächste Schritt verweigert werden, wenn sie nicht die jeweilige Phantasieablöse erzielen? Ähnliches läuft ja auch bei Kohr oder P. Max.

    BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    Öztunali hat halt zwar offensiv seine Stärken, aber weder im Dribbling noch in Abschlussstärke (auch in Flanken noch zuviel Streuung) hat er seine absoluten Stärken. Ist gefühlt auch nicht so schnell auf ersten Metern/Reaktion/Gewicht/Statur, bzw. wendig... Allrounder Talent auf Aussen, schon Erfahrung. Mal schaun wohin er sich noch entwickelt. Positions und Stärkenausbaumaessig. Während der U21-EM auf jeden Fall soviel wert. Später wieder max 10 Millionen.

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 16.07.19

      Erklär mir mal, was Du damit meinst, dass er zwar offensiv seine Stärken hat, Du damit aber weder Dribbling, Abschluss noch Flanken meinst. Da er ja auch nicht wirklich gut den letzten Pass spielt - was bleibt denn da offensiv noch übrig...?

      BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    ..und der nächste ehemalige HSV Spieler, der für ein Vielfaches über den Tisch geht, selbst wenn es keine 15 Millionen werden sollten, einfach Wahnsinn, was der HSV in den letzten Jahren verscherbelt, und was er dafür gehalten hat

    BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    Jeder, der hier 15 Mio für nicht gerechtfertigt hält, hat den Fußball des 22. Jahrhunderts wohl immer noch nicht kapiert.

    BEITRAG MELDEN

  • 25.06.19

    Er war ein ganz großes Talent. Als er nach Leverkusen kam war ich zunächst ziemlich begeistert und gehofft, dass er sich im zentralen Mittelfeld durchsetzt.
    Leider hat er sich nicht so stark entwickelt wie von Leverkusen gehofft und er wurde für 5Mio abgeben. Hab damals gedacht, da hätte man doch mehr raus holen können.

    Nach seinem Wechsel lief seine Entwicklung jedoch schlechter als ich gedacht habe und habe gedacht: "Mensch doch nicht verkehrt gewesen ihn für 5Mio abzugeben".
    Jetzt soller aber auf einmal 15Mio wert sein.

    Ich verstehe die Preise einfach nicht mehr..

    BEITRAG MELDEN

    • 26.06.19

      Ich fand ihn auch super als er zu Leverkusen kam. Er hat in einigen Testspielen und Kurzeinsätzen gezeigt, dass er talentiert ist. Jedoch hat er mMn nie im ZM, sondern immer auf dem rechten Flügel gespielt, was auch seine richtige Position ist.
      In Leverkusen hat er sich gut entwickelt, bei Mainz kam da nicht mehr viel. Ich weine ihm immer noch hinterher

      BEITRAG MELDEN

    • 26.06.19

      Mir ging es ähnlich.
      Als er kurz vor Ende Transferfenster plötzlich verkauft wurde, konnte ich es nicht wirklich fassen.

      Er wurde ursprünglich als ZM geholt (hat in Hamburg dort gespielt) und bei uns auch zunächst dort eingesetzt (10 von 17 Einsätzen bei uns). Kam jedoch immer mehr auf den Außen zum Einsatz.
      Erst bei seiner Leihe zu Bremen wurde er endgültig zum Außenbahnspieler umgeschult.

      Aber Stand jetzt hat man mit dem Verkauf nichts falsch gemacht. Bei uns hätte er wohl keine Rolle gespielt.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.06.19

      Ötzis erste 5/4 Saisons in Mainz waren mit 6 Toren und 11 Vorlagen ehrlich gesagt schon ziemlich stark. Kurz danach kam das Interesse von Wolfsburg und Ötzi ist komplett abgestürzt und keinerlei Leistung gebracht...

      BEITRAG MELDEN

    • 28.06.19

      Was auch 5/4 Sasisons heießen mag?! =D
      Ich gebe dir aber recht. Zunächst lief es nicht schlecht und dann kam der Einbruch.
      Habe auch nie gemeint, dass er absolut grottenschlecht ist.
      Hätte es genauer formulieren sollen.
      "Seine Entwicklung lief zwar schlechter als ich gedacht habe", aber nicht schlecht. Immerhin Stammspieler bei Mainz. Ich hatte jedoch damals die Hoffnung, dass er sich bei Leverkusen durchsetzt und ein ganz großer werden kann.
      Hatte zu hohe Erwartungen an ihn.

      BEITRAG MELDEN

  • 26.06.19

    Zwischen Forderung und Einigung ist oft ein großer Weg. Wenn dieser Weg aber wirklich bei 15 Mio anfängt, kriegt Reuter sich vor Lachen nicht mehr ein und stellt Herrn Schröder als Comedian ein.

    Ötzunali trumpft aktuell wie immer eigentlich bei der U21 auf. Im Klub hatte er jedoch 2 Seuchenjahre.

    Mehr als die Ablöse, die Mainz 2016 gezahlt hat, wird er nicht mehr einbringen,

    BEITRAG MELDEN

  • 26.06.19

    Die 15 Mio braucht man nicht ernstnehmen. Bild Mainz ist ja schon unterirdisch schlecht informiert - siehe das reine Abschreiben der Gerüchte aus dem Ausland mit mehreren Tagen Abstand dieses Jahr.

    Aber Bild außerhalb von Mainz kann man nicht ernstnehmen. Kann mich noch gut erinnern wie bei Szalais Wechsel innerhalb weniger Tage die Bild die Summe der AK von 17 auf 3 Mio runtergeschraubt hat.

    BEITRAG MELDEN

    • 26.06.19

      Ich mag die BILD zwar auch nicht, finde die aber im Sportbereich immer recht gut informiert.
      Die AZ Mainz schreibt eigentlich immer die Gerüchte vom Vortag bei der BILD ab.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.06.19

      Bei der AZ geb ich dir sogar recht ;). Aber Bild gut über Mainz informiert?
      Allein diesen Sommer kam doch nichts als heiße Luft von der Bild. Baku zu Augsburg, Holtmann zu Hannoi, Bakalorz ein Thema in Mainz...

      Die Gerüchte um Hanin, Fernandes und Gabriel geisterten teils schon Tage in den ausländischen Medien bis die Bild das abgekupfert hat. Dito letztes Jahr bei Niakhate, Mateta und Aaron.

      Die einzigen Transfers die die Bild in den letzten Jahren vorab wusste waren Akono, Adler und wenige Stunden vor Bekanntgabe auch de Jong.

      BEITRAG MELDEN

    • 27.06.19

      @M05er. Gute Beispiele. Hatte ich so tatsächlich nicht auf dem Schirm. Muss ich wohl den Sportteil der BILD kritischer betrachten ab sofort ;-)

      BEITRAG MELDEN

  • 28.06.19

    Egal was Rouven raucht und was es kostet: Ich will es auch!!!

    15 Mio. für Öztunali. Das kann man nicht ernst nehmen!

    Gleichzeitig lässt Augsburg Gregoritsch für unter 10 Mio. zu Werder ziehen...dann ist denen auch nicht mehr zu helfen!

    BEITRAG MELDEN