Levin Öztunali | 1. FSV Mainz 05

Wechsel im Winter vom Tisch?

11.12.2019 - 10:05 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Anders als noch im Sommer soll ein Abschied von Levin Öztunali im Hinblick auf die anstehende Transferperiode kein Thema sein. Laut Informationen der "Sport Bild" ist ein Wechsel in der Winterpause vom Tisch.


Eine Entwicklung, die dem Magazin zufolge nicht zuletzt vom Trainerwechsel begünstigt wird. Seit dem Amtsantritt von Achim Beierlorzer hat der 23-Jährige als rechter Schienenspieler vor einer Dreierkette überzeugt und zwei Tore erzielt.

Doch auch vorher, unter Ex-Coach Sandro Schwarz, konnte sich der Enkel von Uwe Seeler schon in die Stammelf der Rheinhessen kämpfen. Vorangegangen war eine Einsatzflaute mit nur einem 20-minütigen Auftritt an den ersten sechs Spieltagen.

Im Sommer fehlten konkrete Interessenten für Öztunali

Vor der Saison schien Öztunali, dessen Vertrag bis 2021 läuft, durchaus auf dem Sprung zu sein. Wie der "kicker" kürzlich bekräftigte, stand er im Sommer zum Verkauf, blieb mangels interessierter Vereine sodann aber am Bruchweg.

Quelle: Sport Bild | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
4,18 Note
4,00 Note
4,03 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
15
27
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
65% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!