15.01.2020 - 17:00 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie der "kicker" am Mittwoch informiert, ist Lewis Baker nicht mit von der Partie, wenn Fortuna Düsseldorf am Samstag (15:30 Uhr) zum Bundesligaauftakt auf den SV Werder Bremen trifft. Der 24-Jährige ist nach der Winterpause in England geblieben und sucht sich einen neuen Klub. Eine Trennung von den Rheinländern steht demnach kurz bevor.


Der zentrale Mittelfeldspieler, der im letzten Sommer vom FC Chelsea ausgeliehen wurde, gab in der Hinrunde beim Spiel gegen die Norddeutschen noch einen vielversprechenden Einstand. Im Laufe der Saison ließen seine Leistungen aber nach, sodass er ab dem 7. Spieltag nur noch in zwei Partien zum Einsatz kam – am 14. und 15. Spieltag.

Mit dem Nichterscheinen zum Trainingsauftakt verärgerte der Engländer besonders Cheftrainer Friedhelm Funkel. "Er ist in London und angeblich krank, das kann ich ja nicht überprüfen...", so der Übungsleiter damals.

Baker wird wohl unter Funkel nicht mehr spielen

Auch die "Bild" bekräftigte noch einmal die Entwicklung bei Baker und sieht ebenso seine Zeit bei der Fortuna sich dem Ende entgegenneigen. "Ich wundere mich schon. Aber wer nicht mitzieht, ist unerwünscht", ergänzte Abwehrmann André Hoffmann gegenüber dem Boulevardblatt. In dem Bericht heißt es außerdem, dass Baker unter Funkel nie wieder spielen werde.

Quelle: kicker.de | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,21 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
8

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

16% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
77% VERKAUFEN!