LigaInsider | 1. Bundesliga

Game­chan­ger-Pod­cast: Wer ist Dein Gamechanger?

14.04.2021 - 19:14 Uhr Gemeldet von: sveninho1 | Autor: LigaInsider

Hallo Insider!


Der 29. Spieltag wartet mit einigen spannenden Partien auf und nicht nur die Jungs von Gamechanger am Donnerstag werden dann gut vorbereitet sein. Der Rest der Community ist sicherlich mindestens genauso fleißig, um die Frage zu beantworten, wer am Wochenende durchstarten wird.

Also, nenne uns in den Kommentaren Deinen Spieler, den du für den Spieltag im Visier für eine Topleistung hast, und - noch viel wichtiger - die Gründe, wieso Du genau diesen Spieler ausgewählt hast. Der Beitrag mit der "besten" Erklärung wird am Ende als Shrimp auf den Grill geworfen!

Wir freuen uns auf viele interessante Kommentare und die Folge morgen!

Folgt uns auch gerne auf Instagram


  • KOMMENTARE
  • 14.04.21

    Jetzt vor dem Spieltag Cunha und Angelino geholt. Und Kostic abgegeben. Cunha mit dem schwachen Festprogramm und Angel kommt wieder und man kann noch 4x die RB Aufstellung ansehen.

    • 14.04.21

      Höchstwahrscheinlich nur 3x :-)

    • 14.04.21

      Warum nur dreimal?

    • 14.04.21

      Sollte RB ins Pokalfinale einziehen, wohin auszugehen ist, wird ihr Spiel am 33. Spieltag auf Sonntag verschoben, da das Finale an einem Donnerstag ist 🙈

    • 14.04.21

      Wie kann man nur kostic verkaufen 🙈🙈🙈

    • 14.04.21

      Ah clever. Danke für die Info. Naja. Macht kein großen Unterschied.

      Warum ich Kostic verkaufe:
      Ich habe drei Stürmer mit Haaland, Cunha (den ich einfach haben wollte, aus genanntem Grund) und Weghorst
      Und auch vier Mittelfeld Spieler mit Guerreiro, Goretzka Sabitzer und Sancho. Dafür nur Rotze in der Abwehr. Deswegen wollte ich jetzt einen vernünftigen für die Abwehr. Und wenn Sancho wieder fit ist wäre Kostic rausgefallen. Auch wenn er stark in Form ist. Aber die anderen punkten besser.

    • 14.04.21

      Na gut, so lange goretzka und Sancho dann auch fit sind

    • 14.04.21

      Ja das ist der Gamble... aber ich wollte den Deal jetzt machen, nicht das Angelino abgeht. Dann bekommt man ihn nicht mehr

    • 14.04.21

      Trotzdem word: Kostic ist der beste Rückrunden Spieler! Aber ja man kann’s nachvollziehen, hätte aber eher Sabitzer vercheckt naja :)

    • 15.04.21

      Sehe ich auch so. Kostic hat so krank viele offensive Großaktionen pro Spiel und ist on top ein dermaßen konstanter Assistgeber. So sehr ich Sabitzer mag (und auch im Team habe) würde ich Kostic in der gegenwärtigen Form wirklich gegen kaum einen Spieler tauschen.

      Die LI-Stats sprechen übrigens dieselbe Sprache.

      Kreierte Großchancen:
      Kostic 17
      Sabitzer 4

      Schüsse aufs Tor:
      Sabitzer 30
      Kostic 24

      Torschussvorlagen:
      Kostic 67 (!)
      Sabitzer 22

      Scorerpunkte:
      Kostic 16
      Sabitzer 10

      Offensive Großaktionen gesamt:
      Kostic 124
      Sabitzer 66

      Selbst wenn man berücksichtigt, dass Sabitzer ein Spiel weniger auf der Uhr hat und in der Zentrale pro Spiel etwas mehr Aktionen mit dem Ball verzeichnet, sprechen die Statistiken - und auch das etwas leichtere Restprogramm Frankfurts - eine deutliche Sprache:

      Kostic ist in der aktuellen Form sicherlich einer der besten Schienenspieler der Welt und gehört damit logischerweise selbst zu den besten Spielern der Liga (Lewa mal ausgenommen). Wer den abgibt hat also entweder ein Luxusproblem in seinem Kader - oder einen Fehler gemacht ;)

    • 15.04.21

      Mahlzeit,
      1. Wie kann man nur Kostic verkaufen?
      2. Wieso sollte Sabitzer dafür alternativ wegbrechen? Ich hoffe, dass ihr alle nicht richtig geschaut habt. Im Team ist auch WEGHORST zu finden!

      Weghorst mit einem Restprogramm wie folgt: FCB, VfB, BVB, Union, RB, Mainz. Dazu muss man glaube ich nichts mehr zu sagen.

      Zudem kommt WW nur über Scorer, Kostic hingegen einfach immer und mit gewaltigen Ausbrechern nach oben; ob defensive Aktionen oder Flanken, Assists, Schüssen, Toren, Großchancen.
      Kann ich absolut nicht nachvollziehen ihn abzudrücken und stattdessen Weghorst zu halten.

    • 15.04.21

      Weghorst halte ich, weil es mir nicht darum geht insgesamt die meisten Punkte zu machen. Abgesehen davon, dass auch Kostic nur mäßig punktet ohne Scorer.
      Mit geht es darum, die Chance zu haben auch mal mit einem Spieler 300+ Punkte zu machen. Das sehe ich bei Weghorst eher.

    • 15.04.21

      Und Weghorst wird dir gegen Bayern, Dortmund, Union und Leipzig 300+ Punkte machen, aber Kostic gegen Augsburg, Leverkusen, Mainz, Schalke, Freibug nicht. Hä?!
      Naja, scheint dir wirklich wichtig zu sein, nicht die meisten Punkte zu machen. Viel Erfolg

    • 15.04.21

      Bin in einer sehr aktiven 14 Mann Liga mit Abstand erster. Denke dass ich bisher nicht die schlechtesten Entscheidungen getroffen habe.

      Klar Risiko, aber Kostic hat diese Saison auch gezeigt, dass er einen 30er Schnitt über mehrere Spiele halten kann

    • 15.04.21

      Der kam aus einer monatelangen Verletzung und die Gegner waren Leipzig (56p) Dortmund (70p) Wolfsburg (20) und Gladbach (22) und das ist ein halbes Jahr her...
      Kannst die Frankfurter Mannschaft zu Saisonbeginn nicht mehr mit der jetzigen vergleichen.
      Aber hast ihn ja jetzt eh schon verkauft, von daher einfach good luck! Wenn Kostic in den nächsten 2 Spielen die 300+ macht, findest du dich namentlich unter der FFM Mannschaft namentlich erwähnt ;) :D

  • 14.04.21

    Amos Pieper - wird locker flockig die ungefährliche Offensive der Fuggerstädter in Schacht halten und saftig „Geklärt“-Punkte einheimsen. Mit Ortega zusammen die Nichtabstiegsgarantie der widerspenstigen, auf dem Papier stets unterlegenen Ostwestfalen!

  • 14.04.21

    Harit wird mit Schalke den nächsten Sieg einfahren und ein Tor vorbereiten und eines selber erzielen.

  • 14.04.21

    Meine Shrimps sind auf jeden Fall jovic und Cunha!!!
    Jovic will jetzt nochmal beweisen was in ihm steckt zum Abschluss der Saison bevor es zurück nach Madrid geht. Letztes Wochenende ein gutes Spiel gezeigt und getroffen da will er anknüpfen.

    Cunha quasi the Head of quarter bei der Hertha muss das Ding in die Hand nehmen im wichtigen 6 Punkte spiel. Und wie wir alle wissen, wenn was bei der Hertha geht, dann über ihn.

  • 14.04.21

    Bisschen Out of the Box thinking:
    Denke Erik Durm wird am Wochenende einiges an Punkte einfahren können.
    Er ist an sich zwar kein Spieler, der durch kreative Elemente glänzt, jedoch passt das Gladbacher Matchup unglaublich gut zu ihm.
    Bensebaini und Thuram (sollte er dort spielen) interpretieren diese Seite sehr offensiv. Zudem eilt den Frankfurtern der Ruf voraus, dass alle Macht über links kommt (Kostic Seite).
    Dadurch ergeben sich, wie bereits gegen Wolfsburg, mehr Räume für Durm, der dadurch vermehrt in Räume kommt, die für kickbase relevant werden.
    Hat zudem gegen Wolfsburg seinen ersten Treffer seit 5 Jahren erzielt und steht vollkommen im Saft.
    Die Rechte Franfurter Seite wird einige überraschen in der nächsten Zeit

  • 14.04.21

    Ermedin Demirovic - nach den schwachen Auftritten der letzten Wochen kann in Freiburg die Offensive wieder ein anderes Gesicht bekommen. Höler, Demirovic und evtl Grifo werden neben Sallai wieder zurückkommen und für Dampf sorgen. Zudem wird Höfler das Zentrum wieder stabilisieren. Schalke wägt sich vielleicht zu sehr in Sicherheit nachdem die eigene Defensive sehr von der Harmlosigkeit der Augsburger Offensive profitiert hat und könnte von den hungrigen Freiburger Angreifern kalt erwischt werden. Bleibt nur die Frage welcher Freiburger da zuschlagen wird und das ist für mich Demirovic. Der Junge hat sich mittlerweile sowas von akklimatisiert und ist voll eingebunden. Nach seiner Sperre wird er genauso brennen wie der Grill auf den ich ihn als Shrimp fürs Wochenende werfe!

  • 14.04.21

    Folgt mal auf Instagram!! 🤝
    Click it, click it!!!

    300 follower, da ist noch viel Luft 🤯

  • 14.04.21

    Mein Shrimp kommt von Arminia Bielefeld. Ich werde Okugawa auf den Grill. Letzte Woche ist Arminia ein wichtiger Sieg gelungen. Nun kommt ein ganz wichtiges Spiel für Bielefeld im Anstiegskampf.
    Okugawa war in den letzten Wochen schon sehr auffällig und wird gegen Augsburg mit seiner flinken und wuseligen Art für Unruhe in der Augsburg Defensive sorgen. Gerade gegen die defensiven Mittelfeldspieler bei Augsburg (Strobl, Gruezo) wird er sich durchsetzen können.

  • 14.04.21

    Ich hoffe das Radonjic abliefern kann und diese Woche startet

  • 14.04.21

    Meiner Meinung nach hat Kimmich sehr hohes Potenzial mal wieder Ü200 Punkte zu machen.
    Durch das Cl aus liegt der Fokus jetzt voll auf Meisterschafstziel.
    Mit Wolfsburg wartet zwar sicher kein leichter Gegner aber durch die 5 gelbe von Arnold werden sie es vermutlich sehr sehr schwer haben gegen die Bayern im Mittelfeld anzukommen. Könnte mir sogar ein zu 0 für die Bayern vorstellen da mit Schlager und Guilavogi zwar seht kämpferisch starke Gegner auf den Platz stehen aber das Spiel nach vorne nicht so beeinflussen wie ein Arnold und auch ein wichtiger Standard schütze fehlt.

  • 14.04.21

    Mein Gamechanger für dieses Wochenende ist Rashica. Der wird gegen Dortmund treffen.

    Als Werder im letzten Spiel den Elfer bekommen hat, hat Kohfeldt an der Seitenlinie wie bekloppt rumgeschrien, dass unbedingt Rashica schießen soll. Der hat sich dadurch jetzt endlich sein erstes Saisontor geholt und genau wie Kohfeldt setze ich darauf, dass dadurch bei ihm der Knoten geplatzt ist. Außerdem geht es gegen Dortmund, die zum einen eh immer was für schnelle Konterspieler anbieten und zum anderen Rashica liegen. Der hat in den letzten 5 Pflichtspielen gegen den BVB 3 Mal getroffen, das wird ihm zusätzlich zum ersten Saisontor ein gutes Gefühl geben.

  • 14.04.21

    Erling Haaland - Bremen liegt ihm gut. In den vergangenen zwei Spielen gegen Bremen hat er jeweils getroffen. Ich gehe davon aus, dass der BVB heute Abend leider in der CL ausscheiden wird und dann am Wochenende, trotz der Belastung unter der Woche, gegen Bremen eine Reaktion zeigen wird. Diese wird auch nötig sein, wenn man sich weiterhin diese kleine Minimalchance aufheben möchte, sich doch noch für die CL für die nächste Saison zu qualifizieren. Die Mannschaft hat in den letzten zwei Spielen eine aufsteigende Form gezeigt, wovon Haaland vorne profitieren wird. Der Mann bringt eine unglaubliche Torgefahr mit und zudem zeigt er sich momentan auch mannschaftsdienlich, was zu einem MVP führen sollte.

  • 14.04.21

    Ich denke das Jedvaj wieder spielen wird und auch solide punkten wird.
    Schätze so 70-100.
    Hat das meiner Meinung nach trotz so gut wie gar keiner spielpraxis sehr souverän und solide gemacht.
    Für den aktuellen Preis eine super Option um den Kader aufzufüllen und das Geld in den ein oder anderen Brocken zu stecken.

  • 14.04.21

    Mein Shrimp ist Plea der wieder getroffen hat und gegen jede Wahrscheinlichkeit und Statistik explodieren wird.

  • 14.04.21

    Ich denke Wataru Endo ist ein Kandidat und kann gegen Union massiv Punkten, viele Kontakte in der Hälfte von Union+ Abräumerqualitäten. Stuttgart wird eher mit langen Ballen hinter die Kette operieren, die kann endo spielen. 200+ Punkte sind drin durch Zweikämpfe und passen

  • 14.04.21

    Mein Fokus legt sich auf die Partien Leverkusen gegen Köln und Leipzig gegen Hoffenheim.
    Leipzig sollte klarer Favorit in aktueller Form sein und jeder Spieler in der Offensive hat das Potential zum gamechanger.

    Aufgrund der neuen trainer möchte ich also bei Leverkusen gegen Köln ansetzen und zwei potentielle gamechanger hervorheben.
    Die letzte Partie zwischen F. FUNKEL und Leverkusen ging 3;0 für Leverkusen aus. Leverkusen agierte im 4231 System und Funkel im 4141 system. Ich gehe bei Köln davon aus, dass sie mit dem selben System agieren werden wie es Düsseldorf unter Funkel tat. Der Blick sei nun auf den Gamechanger Kölns gerichtet.
    Das 4141 system besteht im Grunde aus zwei 4er Ketten mit einem sechser der sowohl für defensive Präsenz sorgen muss. Als auch im Spielaufbau große Anteile haben kann. Der Aufbau in dem System sollte vorteilhaft über die außenverteidiger erfolgen da so mehr Anspielstationen vorhanden sind. Der sechser bietet hier ebenfalls eine anspieloption.
    6er in dem System sollte Shkiri werden, da er all das verkörpert was es auf dieser Position benötigt. Er ist gut darin Bälleabzufangen, solide im Spielaufbau und hat zusätzlich im letzten Spiel getroffen.
    Gamechanger auf Köln Seite somit Shkiri.

    Leverkusen wird voraussichtlich im 3-4-2-1 agieren. Fraglich ist wer die zwei halbpositionen hinter der Spitze besetzt. Mögliche Optionen sind Diaby Bailey Wirtz Amiri und Demirbay.
    Beachtet man nun das defensiv sehr kompakte System, welches Köln vermutlich spielen wird, bedarf es Spieler die zwischen den Reihen Lösungen finden und 1 gg. 1 Situationen auflösen können. Dadurch dass der Spielaufbau im 4141 bevorzugt über die außen geleitet wird, werden hier bei gekonntem pressing ballgewinne erzielt. Leverkusen besitzt enorme Qualität über die außen bei ballgewinnen umzuschalten. Jeder der zuvor genannten Spieler kommt somit als gamechanger in Frage.
    Da ich meine Shrimps gerne mit einer fruchtig jamaikanischen Soße esse gehe ich hier mit Bailey. Nach den letzten Partien bei schwacher Offensive sollte er unter Wolf eine Chance erhalten. In den wenigen Minuten im letzten Spiel hat er kurz seine individuelle Klasse gezeigt und er sollte insofern er in der S11 steht motiviert sein, diese auch über zumindest 60 min unter Beweis zustellen um sich seinen Platz zurück zu holen.

    Also mein Shrimp: Bailey.
    Aber Blick auch auf alle anderen Spieler, die die Halbposition hinter der Spitze spielen können.

  • 14.04.21

    Ich werfe Jonas Hofmann auf den Grill!
    Frankfurt ist ein Gegner der ihm liegen dürfte, da sie offensiv brutal stark sind, aber gerade defensiv oft Probleme haben die Pässe hinter die letzte Kette zu verteidigen und das ist Hofmanns große Stärke. Außerdem hat er jetzt schon seit Sonntag wieder trainiert und konnte außer an 2-3 Tagen (nach seiner Story auf Instagram und Presseberichten) sich Hause fit halten und wird erholt und mit Power reinstarten können.
    Spannend könnte außerdem sein, dass Frankfurt mit Hütter und Bobic ziemlich Unruhe reingebracht hat und wer weiß wie sie damit am Wochenende umgehen.

  • 14.04.21

    Erik Durm.
    Er will es Sveno, der ja meinte mit Brekalo geht etwas über Durm so richtig zeigen und seine Leistung gegen WOB bestätigen.

  • 14.04.21

    Ich werfe Cordoba auf den Grill. Seine Form ist ansteigend und in diesem wichtigen Kellerduell geht's ausgerechnet gegen seinen Ex-Club, bei dem er in der Bundesliga Fuß fasste. Mit seiner Physis, seinem Kampfgeist und seinem Torinstinkt bringt er alles mit um das Spiel zu Gunsten der Hertha zu entscheiden.

  • 14.04.21

    Cunha, weil er Tore schießen wird.

  • 14.04.21

    Wann kommt die Folge morgen raus? 😊

  • 15.04.21

    Mein Shrimp für dieses Wochenende ist Max Kruse.

    Kruse braucht ja bekanntlich nach Verletzungspausen imner ein paar Spiele, um wieder auf Betriebstemperatur zu kommen. Gegen Stuttgart - in einem big-piont-game um die internationalen Plätze - glaube ich jedoch, dass er wieder mal richtig on fire sein wird und durch seine Tore zum Unterschiedsspieler der Partie wird.

    Deswegen ist er auch bei mir 'on fire' und landet - wenig überraschend - auf dem Grill...

  • 15.04.21

    Ich sehe die Dortmunder IV‘s als Gamechanger für diesen Spieltag. Bremen wird sich nach dem recht mutigen offensiven Auftreten gegen RB wieder auf ihr alt bewährtes Mittelfeldpressing fokussieren. Hier sehe ich gutes Rohpunktepotenzial für die Dortmunder Aufbauspieler. Der BVB lebt ja schon grundsätzlich von seinem hohen Ballbesitzanteil, den die Bremer ihren Gegner auch i.d.R gerne gewähren. Zudem lässt Bremen statistisch gesehen mit 67,2 % die meisten langen Bälle der BL zu ( sprich über 25m). Der BVB hat hierbei eine Erfolgsquote von 71 %. Bei diesen angekommenen Bällen liegen bei IV‘s der Dortmunder in den Top 20. Auch bei vollständig zugelassenen Pässen ins letzte Drittel liegt Bremen ganz weit oben. Ich denke das der BVB beim eigenen Pressingverhalten die Bremer auf beide Außenverteidiger der 3er Kette, vornehmlich Veljković lenken wird. Dieser wird zum langen Ball auf die beiden Spitzen Sargent und Rashica gezwungen, welche bei Kopfballduellen natürlich ein deutlichen Nachteil gegenüber den IV‘s haben werden. Das Punktepotenzial für Pässe ins letzte Drittel, sowie gewonnene Kopfballduelle kombiniert mit einem Ballgewinn, könnte recht hoch sein. Da bei Akanji in den letzen Spielen gerade im Aufbauspiel sehr gut gefallen hat, gute vertikale Spieleröffnung indem er die erste Pressinglinie überspielt, ist er mein Shrimp fürs Wochenende.

  • 15.04.21

    Wo bleibt sie denn, meine 20 Uhr Heimwegsdosis Fußball-Ge(nerd)fachsimpel?Bei Spotify ist noch nix...

    Edit: jetzt ist die Folge da 👍

  • 14.04.21

    Angelino: meine kleine Wunderglatze wird nach seiner Kaderrückkehr letztes Wochenende diesen Freitag mMn mindestens 45 Minuten bekommen. Klar keine volle Distanz aber der Junge ist so heiß, das wird locker reichen.

    Ich hab ihn durch die Verletzung geschleppt und er wird mir das Vertrauen zurückzahlen.

    Dieser kleine Spanier hat so Bock wieder zu kicken, da wird die Defensivreihe von der TSG auch nichts mehr ändern.

    Meine Prognose: 2 torbeteiligungen und mvp mit 376 Punkten
    Mahlzeit