Loris Karius | 1. Bundesliga

Keeper Karius im Visier von Hertha BSC?

26.03.2020 - 17:55 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Hertha BSC soll laut "Sport1"-Informationen an den Diensten von Loris Karius interessiert sein. Der Ehemalige Schlussmann des 1. FSV Mainz 05 ist im Sommer 2016 zunächst zum FC Liverpool gewechselt, bevor er es ihn Mitte 2018 für zwei Jahre auf Leihbasis in die Türkei zu Besiktas Istanbul verschlug. Am Saisonende gilt sein anschließender Vertrag bei den Reds noch bis 2021.


Bei den Berlinern ist es zuletzt zu einem Wechsel zwischen den Pfosten gekommen. So wurde der langjährige Stammtorwart Rune Jarstein (35) in den vergangenen beiden Bundesligaspielen durch Thomas Kraft (31) auf die Ersatzbank verdrängt. Fraglich ist aktuell, ob die Hauptstädter auch in der kommenden Saison mit den beiden Schlussmännern planen wird.

Zsolt Petry, seines Zeichens Torwarttrainer bei den Hauptstädtern, soll Karius zudem schon länger im Visier haben. Und auch Hertha-Manager Michael Preetz hatte den ehemaligen U21-Nationaltorhüter vor seinem Transfer nach England auf dem Zettel. Der Fernsehsender will darüber hinaus erfahren haben, dass sich der Keeper eine neue Herausforderung in der Bundesliga vorstellen könne.

Quelle: sport1.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,38 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
4
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!