Louis Schaub | 1. Bundesliga

Verschnaufpau­se für Schaub – Ljubičić erhält Bewährungschan­ce

17.01.2022 - 20:16 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Steffen Baumgart hat als Trainer des 1. FC Köln bereits unter Beweis gestellt, dass er mehr als nur einer festen Elf voll vertraut. Sowohl in der Liga und insbesondere auch im DFB-Pokal: Sage und schreibe acht Änderungen nahm er im Zweitrundenduell mit dem VfB Stuttgart (2:0) im Vergleich zum vorangegangenen Spiel vor. Für das vor der Tür stehende Pokalmatch gegen den HSV kündigte Baumgart jetzt erneut Änderungen an.


Eine davon wird Louis Schaub betreffen: „Louis hat jetzt eine ganze Zeit von Anfang an gespielt. Der Wechsel wird auf jeden Fall kommen.“ Viermal hintereinander durfte der Mittelfeldspieler zuletzt ran. Seine ersten Startelfeinsätze überhaupt in der laufenden Bundesligasaison.

Ljubičić darf, Schwäbe, Kilian und Hübers müssen wieder starten

Während Schaub also unter der Woche eine Verschnaufpause erhält, gibt es für Dejan Ljubičić die Chance, sich mal wieder von Anfang an zu bewähren. Es war sein Platz in der ersten Elf, den Schaub eingenommen hat. Anfänglich verletzungsbedingt, Ljubičić musste zweimal wegen muskulärer Probleme passen. Zuvor war der Österreicher sieben Bundesligaspiele in Folge gestartet.

Weitere geplante Umstellungen gab Baumgart im Hinblick aufs HSV-Spiel nicht preis. Was er aber verriet: Im Tor (Marvin Schwäbe) und im Abwehrzentrum (Timo Hübers und Luca Kilian) lässt die Personalsituation keinen Wechsel zu.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,62 Note
-
4,14 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
9
-
28
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
69% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN