Luan Candido | 1. Bundesliga

Leihe bis 2021– offizielle Verkündung ausstehend

14.01.2020 - 10:09 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Der – zunächst vorübergehende – Abschied von Luan Candido nimmt weiter Formen an. Das 18-jährige Abwehrtalent von RB Leipzig weilt bei Red Bull Bragantino, dem brasilianischen Schwesterklub des Bundesligisten. Nach Angaben der "Bild" werden die Lateinamerikaner den Youngster für eineinhalb Jahre ausleihen.


Offiziell bestätigt ist der Deal nicht. Vor wenigen Tagen hatte Markus Krösche, Sportdirektor der Sachsen, aber bereits ein mögliches Leihgeschäft inklusive Kaufoption in den Raum gestellt.

Transfer ohne Zutun von Manager Krösche und Trainer Nagelsmann

Sommerzugang Candido (Vertrag bis 2023) hat in der Leipziger Profimannschaft sportlich keinen Anschluss finden können und in keinem Pflichtspiel dieser Saison im Kader gestanden. Seine Verpflichtung war schon vor Krösches Dienstantritt und laut "Bild"-Informationen auch unabhängig von Chefcoach Julian Nagelsmann (damals Hoffenheim-Trainer) eingetütet worden.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

7% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
78% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE