15.01.2020 - 14:35 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nun ist es offiziell: Luan Candido wird bis Sommer 2021 zu Red Bull Bragantino (Brasilien) verliehen. Das gab Schwesterklub RB Leipzig am Mittwoch auf der Vereinshomepage bekannt. So wurde im Vorfeld bereits von Medienseite über diesen Wechsel berichtet.


Der 18-Jährige war erst letzten Juli für acht Millionen Euro von der SE Palmeiras São Paulo gekommen. Er konnte sich jedoch zu keiner Zeit bei den Sachsen durchsetzen. Lediglich drei Einsätze für Leipzigs U19 in der UEFA Youth League stehen für ihn auf dem Konto.

Nun wird dem jungen Brasilianer also die Möglichkeit eröffnet, in der höchsten Spielklasse seiner Heimat Spielpraxis zu sammeln und sich weiterzuentwickeln. Beim Herbstmeister der Bundesliga besitzt der Linksverteidiger noch einen Vertrag bis 2023.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!