04.07.2018 - 09:39 Uhr Gemeldet von: Sendehorst

Am Montag bekräftigte Frank Baumann, Geschäftsführer von Werder Bremen, noch einmal den vorliegenden Wechselwunsch von Luca Caldirola. "Wir führen Gespräche und werden die nächsten Tage abwarten", führte er dazu aus.


Der 27-jährige Verteidiger, der unter Coach Florian Kohfeldt keine große Rolle spielt (2017/18: 1 Einsatz) und einen bis 2019 laufenden Vertrag besitzt, trainiert gegenwärtig in Bremen, jedoch nicht gemeinsam mit seinen Teamkameraden. Um ihn soll jetzt sein Ex-Trainer buhlen:

Laut Informationen der "Bild" möchte VfL Bochums Robin Dutt Caldirola verpflichten. Als hauptverantwortlicher Übungsleiter der Norddeutschen hatte der 53-Jährige den Abwehrspieler einst schon aus Italien an die Weser gelotst.

In den vergangenen Tagen wurde spekuliert, dass der Zweitligist nach dem Abgang von Felix Bastians im vergangenen Winter nach einem erfahrenen Innenverteidiger sucht. Des Weiteren bahnt sich ein Abgang von Simon Lorenz zu 1860 München (Leihe) an.

Ob Werder bei einem Caldirola-Abgang Nachschub für die Defensive verpflichten würde, steht noch nicht fest und entscheidet sich erst, wenn es so weit ist, ließ Manager Baumann vorgestern außerdem wissen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

4,40 Note
4,50 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
5
1
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!