Luca Horn | VfL Wolfsburg

Horn feiert Bun­des­li­ga-Debüt gegen Bayern

27.06.2020 - 20:15 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Für sein Bundesliga-Debüt kann man sich wohl keinen größeren Namen als Gegner wünschen als den FC Bayern München. Für Luca Horn wurde es am 34. Spieltag im Trikot des VfL Wolfsburg tatsächlich der Einstand gegen den Rekordmeister.


Einzig das Ergebnis war nicht erfreulich für den 21-Jährigen. Mit 0:4 verloren die Wölfe ihr letztes Bundesligaspiel der Saison. Dabei wurde der Linksaußen fünf Minuten vor dem Ende für Jérôme Roussillon eingewechselt. Zuvor stand er bereits fünf Mal ohne Einsatz im Kader.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
37% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 28.06.20

    Was Dortmund da gestern abgeliefert hat, ist eine Beldigung für Fair Play... ich finde es gut das Schmaddi beim Sky Interviel tacheles geredet hat!

    Und Luca Horn wird noch ein Klasse Buli Spieler werden :)