Luca Waldschmidt | 1. Bundesliga

Waldschmidt offen für Wechsel zu Benfica?

23.07.2020 - 13:15 Uhr Gemeldet von: impeeza | Autor: Kristian Dordevic

Neuer Trainer hin oder her: Benfica Lissabon soll weiterhin (oder wieder?) an Luca Waldschmidt interessiert sein. Schon im vergangenen Sommer tauchte der portugiesische Klub in der Gerüchteküche auf. Nach Angaben des Senders "TVI 24" ist der Stürmer vom SC Freiburg auch jetzt, nach dem Amtsantritt von Coach Jorge Jesus, ein Transferkandidat.


Waldschmidt ist angeblich von Lissabon überzeugt, sein Vater soll sich auch schon vor Ort einen Eindruck verschafft haben. Im Breisgau liegt indes eine Vertragsbindung bis 2022 vor. Freiburg würde dem 24-Jährigen für dessen weitere Karriere aber keine Steine in den Weg legen. Sofern die Konditionen passen.

Dass es jene 23 Millionen Euro werden, welche die kolportierte Ausstiegsklausel vorschreibt, gilt infolge der Corona-Krise als unwahrscheinlich bis ausgeschlossen. Die "Sport Bild" bekräftigte am Mittwoch, dass ein solcher Betrag für die Interessenten gegenwärtig nicht zu stemmen sei.

Auch Robin Koch bleibt bei Benfica im Gespräch

Ein weiterer Freiburger wird seit Längerem mit Benfica Lissabon in Verbindung gebracht: Robin Koch. Über ihn sollen die Portugiesen laut dem TV-Sender wie gehabt nachdenken.

Gibt es bei einem Vorstoß auf beide Akteure vielleicht sogar ein wenig Rabatt? Benfica wird jedenfalls nachgesagt, für diesen Fall auf eine Gesamtablöse zu hoffen, die 30 Millionen Euro nicht überschreitet.

Quelle: tvi24.iol.pt | Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,91 Note
3,34 Note
3,91 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
30
23
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
39% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!