Luca Waldschmidt | VfL Wolfsburg

Umworbener Waldschmidt: Union reiht sich in Kan­dida­tenkreis ein

30.11.2022 - 11:27 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Dass Luca Waldschmidt und der VfL Wolfsburg mit Blick auf die Rückrunde getrennte Wege gehen, zeichnet sich immer mehr ab. Der Stürmer, den es im letzten Sommer für zwölf Millionen Euro von SL Benfica in die Autostadt zog, konnte die große Erwartungshaltung nicht erfüllen. Interesse gibt es für den 26-Jährigen – trotz schwacher Einsatzbilanz – aus der Bundesliga jedoch zur Genüge.


Nachdem zuletzt bereits Schalke, Köln, Gladbach, Stuttgart und die TSG Hoffenheim als potenzielle Abnehmer gehandelt wurden, reiht sich laut Angaben der Sport Bild zusätzlich Union Berlin in den Kreis der Interessenten ein. Sowohl ein Verkauf (für mindestens sechs Millionen Euro) als auch eine Leihe ist für die Wolfsburger demzufolge denkbar.

Wie der kicker jüngst berichtete, soll es bereits erste Kontakte mit der TSG gegeben haben. Die Sinsheimer würden offenbar eine feste Verpflichtung präferieren, was sicherlich auch Wolfsburg entgegenkäme. Wer letztendlich das Rennen macht, wird sich zeigen. Der Vertrag beim VfL läuft noch bis 2025.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,91 Note
-
4,46 Note
4,67 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
23
-
14
10
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
79% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!