Lucas Hernández | FC Bayern München

Teilnahme am Mannschafts­trai­ning

03.06.2020 - 16:33 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie sich bereits am Dienstag angedeutet hat, ist der zuletzt angeschlagene Lucas Hernández (Adduktorenprobleme) am Mittwoch ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückgekehrt.


Das postete der Abwehrmann wiederum selbst auf seinem Twitter-Kanal. Durch seine Rückkehr dürfte wohl jetzt auch im Hinblick auf einen potenziellen Einsatz am kommenden Wochenende, wenn der deutsche Rekordmeister ins Rheinland zu Bayer Leverkusen reisen muss, nicht mehr viel im Wege stehen.

Anstoß des Aufeinandertreffens mit der Werkself ist dann am Samstag um 15:30 Uhr in der BayArena.

Quelle: twitter.com | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,04 Note
3,17 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
19
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
31% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • lucky88
    1 Frage 0 Follower
    lucky88
    03.06.20

    Denkt ihr S11? Langsam müsste er sich ja mal einspielen😅

  • 03.06.20

    Dann steht die nächste Verletzung vor der Tür.

  • 03.06.20

    Pflegefall

  • 03.06.20

    kann sein das er mal in der s11 steht, aber sicher erstmal nicht dauerhaft. An Alaba kommt er never vorbei und auch Boateng spielt im moment viel zu stark.

  • 04.06.20

    Also Leute, haltet mal den Ball flach.. Ich kann es nicht mehr lesen. Pflegefall, Verletzung Incoming.....
    Der Junge hatte bisher zumeist Knieverletzungen, was sich klar als Schwachstelle herausstellt. Der Innenbandriss im Sprunggelenk, den er sich im CL Spiel zugezogen hatte, sah wirklich übel aus und war einfach nur Pech. Ansonsten das übliche, hier mal ein Zwicken, hier eine Reizung.
    Gebt dem Jungen einfach Zeit, sicherlich wird die erste Saison bei Bayern nicht mehr überragend werden, aber mir wäre lieber er wird zu 100% fit, wird ordentlich aufgebaut und kann dann langfristig richtig angreifen..
    Nur zu witzeln über die hohe Ablöse und die zwei schweren, zum Teil unglücklichen Verletzungen ohne ihm eine Chance zu geben?