Lucas Hernández | FC Bayern München

Trotz Verletzung: Bayern verhandelt weiterhin mit Hernández

25.11.2022 - 11:27 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Fabian Kirschbaum

Die schwere Knieverletzung von Lucas Hernández (Kreuzbandriss) tut den Verhandlungen mit dem FC Bayern München im Hinblick auf eine weitere gemeinsame Zukunft keinen Abbruch. Das berichtet Transferexperte Fabrizio Romano.


Demnach strebt der deutsche Rekordmeister weiterhin eine vorzeitige Vertragsverlängerung (aktuelle Laufzeit bis 2024) mit dem Abwehrmann an. Entsprechend würden die Gespräche in den nächsten Wochen und Monaten fortgesetzt, um die wichtigsten Details eines möglichen Deals zu erörtern.

Und vielleicht gibt es auch nicht mehr allzu viel zu klären: Laut Bild waren die Verhandlungen zwischen dem Linksfuß beziehungsweise seinem Management und dem FCB schon vor seiner schweren Verletzung bei der WM gut gelaufen. Eine Einigung soll sogar bereits kurz bevorgestanden haben.

Sicherlich will sich Hernández aber jetzt erst einmal auf seine Reha konzentrieren. Am lädierten Knie wurde er bereits erfolgreich operiert.

Dieses Team ist einfach UNFAIR | Spieltag 18 Vorbereitung

Quelle: twitter.com | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,04 Note
3,50 Note
3,42 Note
3,93 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
19
23
25
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
29% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
59% VERKAUFEN!