Lucas Hernández | FC Bayern München

Hernández fällt für das Wochenende aus

03.10.2019 - 14:10 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Obwohl Lucas Hernández Anfang der Woche mit seinen Mannschaftskollegen nach London reiste, um am Champions-League-Auswärtsspiel bei Tottenham Hotspur (7:2) teilzunehmen, hat es für den Verteidiger nicht gereicht. Der französische Neuzugang konnte in dieser Woche nur ein individuelles Programm abspulen und wird nun auch für das Heimspiel gegen Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) ausfallen.


Trainer Niko Kovac sei zwar mit dem Zustand seines Spielers zufrieden, "aber nicht so zufrieden, als dass es für Samstag reichen wird. Der wird weiterhin therapiert und behandelt." Seit dem Spiel gegen Paderborn (3:2) hat Hernández Probleme oberhalb des Knies und wird deswegen behutsam herangeführt.

"Weil es eben das lädierte Knie ist, wollen wir dort kein Risiko eingehen. Deswegen haben wir ihn erst mal rausgenommen und werden schauen, wie sich das entwickelt," begründet Kovac die Schonungsmaßnahme.

Möglich ist zudem, dass der 23-Jährige auch während der Länderspielpause, die nach dem kommenden Spieltag stattfindet, zur Regeneration in München verweilt, wie Kovac preisgibt, doch: "Das müssen wir noch mit dem französischen Verband dann absprechen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,04 Note
3,25 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
19
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
37% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
46% VERKAUFEN!