Tuta | Eintracht Frankfurt

„Sehe mich in Frankfurt“: Tuta bekennt sich zur Eintracht

24.05.2023 - 20:45 Uhr Gemeldet von: Max Giesen | Autor: Max Giesen

Was die Personalbesetzung in der Abwehr betrifft, sind bei Eintracht Frankfurt momentan positive Signale zu vernehmen. Überraschend dürfen die Hessen doch auf einen Verbleib von Evan N'Dicka hoffen. Mit Willian Pacho steht vor dem Ende der aktuellen Spielzeit darüber hinaus bekanntlich der erste Neuzugang schon fest. Und auf die Dienste von Tuta kann Frankfurt offenbar sicher bauen, wie der Brasilianer nun persönlich durchblicken ließ.


Seine weitere Zukunft soll in der Mainmetropole liegen. „Ich sehe mich hier in Frankfurt“, versicherte der 23-jährige Innenverteidiger laut der BILD und erstickte etwaige Wechselgerüchte im Keim. „Weder mein Berater noch ich verschwenden daran gerade einen Gedanken. Ich sehe mich zu hundert Prozent hier beim Pokalfinale und bei der Eintracht.“

In Frankfurt verfügt Tuta über ein bis zum Jahr 2026 gültiges Arbeitspapier. Transfermarkt schätzt seinen aktuellen Marktwert auf 15 Millionen Euro.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,19 Note
3,77 Note
3,90 Note
3,70 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
19
26
31
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!