Lucas Torró | Eintracht Frankfurt

Torro sieht Gelb-Rot

30.05.2020 - 17:41 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Lucas Torró hatte beim Auswärtsspiel der Frankfurter Eintracht in Wolfsburg einen extrem kurzen Arbeitstag. Der Spanier wurde erst in der 77. Minute eingewechselt und verließ trotzdem das Feld bereits vor Spielende wieder.


In der ersten Minute der Nachspielzeit wurde er zunächst für ein Foulspiel an Admir Mehmedi verwarnt. Vier Minuten später sah er dann für ein weiteres Foul am gleichen Gegenspieler die zweite gelbe Karte und wurde somit des Feldes verwiesen.

Torro wird damit auch das Nachholspiel der Eintracht am kommenden Mittwoch gegen Werder Bremen (20:30 Uhr) gesperrt verpassen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,88 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
8
7

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

37% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!