28.02.2017 - 22:28 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Kylian Mbappé, Jean-Kévin Augustin, Amine Harit oder Issa Diop ... Diverse Spieler der U19-Mannschaft Frankreichs, die im vergangenen Sommer den Europameistertitel gewann, wurde bereits mit Vereinen aus Deutschland in Verbindung gebracht.


Auch Lucas Tousart, der beim EM-Turnier Mannschaftskapitän der Équipe Tricolore war, soll auf dem Zettel eines Bundesligisten stehen – und zwar bei Ligaprimus Bayern München. Laut "France Football" hat der deutsche Rekordmeister Informationen über den defensiven Mittelfeldspieler eingeholt.

Sei zu Saisonbeginn noch eine Leihe angedacht gewesen, entwickelte sich Tousart bei Olympiaue Lyon im Laufe der Saison als ernsthafte Option für Cheftrainer Bruno Génésio. Bis dato stehen wettbewerbsübergreifend 21 Pflichteinsätze auf seinem Konto. Dabei hörte er 15-mal der Startformation an.

Sich selbst beschreibt er im Gespräch mit dem Portal "Olympique et Lyonnais" als sowohl am Boden als auch in der Luft zweikampfstarken sowie aggressiven Sechser, dessen Passspiel, Handlungsschnelligkeit und Spielübersicht allerdings ausbaufähig seien.

Keinen Hehl macht er auch seiner Vorliebe für die Premier League, die er seit der Kindheit verfolge und die seiner Meinung nach zu seinem Spielstil gut passen würde. Sein aktuelles Ziel sei es jedoch, in Lyon, wo er einen bis 2019 datierten Vertrag besitzt, Stammspieler zu werden und Titel zu gewinnen.

Quelle: France Football

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!