Ludwig Augustinsson | SV Werder Bremen

Kohfeldt: Augustinsson kommt gegen den BVB zurück

20.02.2020 - 15:27 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Ein Muskelfaserriss im Oberschenkel hat Ludwig Augustinsson zuletzt zu einer fast zweimonatigen Pause gezwungen. Wenn der SV Werder Bremen sich am Wochenende mit der Borussia aus Dortmund duelliert, wird der Linksverteidiger jedoch wieder mit dabei sein können.


"Ludde kommt auf jeden Fall zurück. Er hat die Trainingswoche gut absolviert und wird uns Samstag zur Verfügung stehen", ließ Trainer Florian Kohfeldt durchblicken. "Er ist natürlich ein international erfahrener Verteidiger" mit sehr hoher Offensivqualität, der aber auch defensiv stark in Eins-gegen-eins-Situationen und im Kettenverhalten sei, fand der Coach lobende Worte für seinen Schützling. "Dadurch sollte er unsere Qualität grundsätzlich anheben."

Mit welchem System die Grün-Weißen letztendlich gegen die Westfalen starten werden, wollte Kohfeldt noch nicht verraten. Die Rückkehr von Theodor Gebre Selassie und Augustinsson bietet ihm jedoch mehr Spielraum, um zwischen Dreier- und Viererkette abzuwägen.

In der letzteren Variante könne das Außenverteidigerduo "für defensive Stabilität sorgen", bei einer Dreierabwehrkette wiederum die Rolle "offensiver interpretieren".

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,53 Note
3,59 Note
3,88 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
29
34
8

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

93% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!