Ludwig Augustinsson | 1. Bundesliga

Un­tersu­chun­gen ergeben „schwere Zerrung“ bei Augustinsson

08.04.2021 - 17:12 Uhr Gemeldet von: SvenShitlock19 | Autor: Nils Richardt

Nachdem Ludwig Augustinsson am Mittwochabend im DFB-Pokal-Viertelfinale von Werder Bremen gegen Jahn Regensburg (1:0) verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, hat Trainer Florian Kohfeldt gleich angegeben, mit einem Ausfall für den anstehenden 28. Bundesliga-Spieltag zu rechnen. Diese Prognose wurde nun in den Folgeuntersuchungen bestätigt.


Wie die Grün-Weißen am Tag nach dem Spiel mitteilen, wurde bei Augustinsson eine „muskuläre Verletzung im Oberschenkel“ festgestellt. Dabei handelt es sich nach Vereinsangaben zwar nicht um einen „strukturellen Schaden“, dafür aber um eine „schwere Zerrung“.

Der Schwede wird dem SV Werder damit nun „vorerst nicht zur Verfügung stehen“ und die Partie gegen RB Leipzig am Samstagnachmitttag (15:30 Uhr) „definitiv“ verpassen. Genauere Angaben zur Ausfallzeit machen die Norddeutschen nicht.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,59 Note
3,92 Note
3,65 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
12
23
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
8% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
65% VERKAUFEN!