Luis Hartwig | VfL Bochum

Hartwig absolviert Teile des Teamtrai­nings

04.11.2021 - 23:36 Uhr Gemeldet von: Peter Neururer | Autor: Bennet Stark

Rund drei Monate hat Luis Hartwig eine Adduktorenverletzung mit sich herumgeschleppt. Nun ist er wieder im Mannschaftstraining des VfL Bochum dabei. Am Donnerstag absolvierte der 18-Jährige große Teile zusammen mit der Mannschaft, ehe er beim Elf-gegen-elf noch aussetzen musste.


„Er war jetzt drei Monate raus. Er hat einige Übungen mitgemacht, dass Abschlussspiel aber natürlich noch nicht. Jetzt müssen wir abwarten, wie er diese Belastung verkraftet“, sagte Cheftrainer Thomas Reis zur Rückkehr des Angreifers.

Hartwig hatte vergangene Saison in der 2. Bundesliga den Schritt von der U19 zu den Profis geschafft und kam auch zu ersten Einsätzen.

Fürs kommende Spiel gegen Hoffenheim stellt Hartwig aber noch keine Option dar. Ebenso wenig wie Robert Tesche (Hüftprobleme), Simon Zoller (Kreuzbandriss) und Maxim Leitsch (Oberschenkelprobleme).

Quelle: waz.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!