Luka Jović | 1. Bundesliga

Jović ein Thema bei Hertha BSC?

20.07.2021 - 08:51 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Kristian Dordevic

In gewisser Hinsicht lag ein solches Gerücht womöglich nahe: Bundesligist Hertha BSC, bei dem Fredi Bobic als neuer Geschäftsführer Sport die Strippen zieht, wird mit Luka Jović in Verbindung gebracht. Bobics einstiger Toptransfer aus Frankfurter Zeiten ist laut dem Berliner Kurier ein Wunschkandidat in Berlin.


Einer, dessen Verpflichtung bisher als utopisch angesehen werden konnte. Das Blatt stuft die Situation nach dem Verkauf von Jhon Córdoba als verändert ein: Mit den Zusatzeinnahmen von 20 Millionen Euro sei die Personalie Jović jetzt möglich.

Hertha hat mehrere Wechsel-Kandidaten im Sturm

Real Madrid, Arbeitgeber des serbischen Stürmers, wird nachgesagt, den einst für 60 Millionen Euro verpflichteten Spieler verkaufen zu wollen. Eine solche Summe wird derzeit nicht zu erzielen sein, Interessenten dürften für deutlich weniger zuschlagen können.

Ein anderes Problem ist jedoch Jovićs Gehalt, das sich schätzungsweise auf zehn Millionen Euro beläuft. Hertha wäre vermutlich auf starkes Entgegenkommen angewiesen. Oder auf eine kreative Lösung, wie sie Bobic zu SGE-Zeiten häufiger gefunden hat.

Größerer Bedarf im Sturm könnte bei der Hertha durchaus entstehen. Es gibt noch einige Kandidaten, die wechseln könnten. Dodi Lukébakio oder Matheus Cunha etwa. Auch ein Verbleib von Krzysztof Piątek, momentan verletzt, scheint nicht gesichert zu sein.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,41 Note
3,17 Note
-
4,09 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
32
-
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 20.07.21

    Zu teuer
    Passt nicht zur ausgegebenen Transferstrategie

  • 20.07.21

    Ist ein Abschlussstürmer der genauso in der Luft hängen würde wie Piatek, wenn es keine vernünftigen Außen gibt. Und die fehlen immer noch. Viel zu kostspielig und unnütz für die gegenwärtige Mannschaft.

  • 20.07.21

    wäre zu krass...kanns mir ehrlich gesagt kaum vorstellen...aber abwarten...

    würde aber glaube ich gut zur hertha passen...

  • 20.07.21

    Kostic + Jovic

  • 20.07.21

    Ne, Danke.

    Irgendwann reicht es auch mit den (Ex-)Frankfurtern.

    Mieses Sommerloch.

  • 20.07.21

    Wenn Kostic kommt überlegt er sich das sicher mal …
    Abgesehen davon wird die Hertha irgendwie immer unsympathischer

  • 20.07.21

    Die brauchen keine Stürmer

  • 20.07.21

    Wenn ich mir den letzten Absatz so durchlese merke ich, dass nur Selke als Stürmer seinen Platz im Kader sicher hat

    • 20.07.21

      „Größerer Bedarf im Sturm könnte bei der Hertha durchaus entstehen. Es gibt noch einige Kandidaten, die wechseln könnten.“

      Jo, mich würde es auch nicht wundern, wenn noch ein Stürmer verpflichtet wird, der unter Umständen Selke vor die Nase gesetzt wird.

      Es gibt einfach noch viel zu viele offene Fragen im Kader. Prognosen kannste zur Zeit Haken.

      Außer Schwolow, Stark, uU. M.Dardai und Serdar.

      Denke zu Beginn der Saison auch Ascacibar bis Tousart wieder am Start ist. Die sollten „Safe“ sein.

      Der Rest ist zu sehr von zu & Abgängen abhängig.

    • 20.07.21

      OneBerlin: jetzt hast Du ja endlich im 2.Absatz zugegeben, dass Selke aktuell der ST Nr. 1 ist. Hut ab.

      Und das nur unter Umständen noch einer davor gesetzt wird..,,

      So sehe ich das auch 👍

    • 20.07.21

      Isser ja auch!

      Piatek humpelt noch.
      Córdoba hockt irgendwo in der russischen Pampa.
      Cunha ist in Japan.
      Redan kannste Haken.
      Lukebakio scheint wechseln zu sollen/wollen.

      Bleibt ja nur Selke.

      Ob einem das was bringt, was über die ersten zwei Spieltage hinaus geht, ist die Frage aller Fragen.

  • 20.07.21

    Es reicht mir langsam mit den Gerüchten!! Hoffentlich zeigt Krösche es dem bobic und hält kostic und holt jovic zurück zur eintracht. Und im besten Falle steigt hertha ab!
    Kann die scheisse hier langsam nicht mehr lesen . Bobic soll mal schön die Finger stillhalten

  • niccocia
    1 Frage 0 Follower
    niccocia
    20.07.21

    Wer nen Selke hat, braucht keinen Jovic!

    • 20.07.21

      Ich sag mal so:

      Wäre die finanzielle Differenz von Selke zu Jovic es wert, sofern du zuvor fähige „Chancenkreierer“ auf den Fügeln verpflichtet hast?!

      Ich bin da bei dir. Nein.

      Piatek ist auch noch da und wenn man den vernünftig füttert, macht der auch mehr Tore.

    • 20.07.21

      Die "Chancenkreierer" die man seit Jahren sucht?

      Eigentlich Wahnsinn wenn man bedenkt, was man an Kohle verblasen hat seitdem es nicht mehr die eigene Kohle ist und wenn man dann auf der anderen Seite sieht wie wenig man sportlich dazu bekommen hat reiht sich die Hertha da in gute Gesellschaft zu anderen Vereinen die bewiesen haben, dass Sie mit Geld nicht umgehen können sobald Sie mal welches haben.

      Aber auch ganz schön dünnes Eis wenn man bedenkt wie abhängig man sich gemacht hat und das Tennor aktuell auch eher den Ritt auf der Messerklinge macht und rein wirtschaftlich auch alles andere als sicher steht.

    • 20.07.21

      Mit Verlaub:

      Fehler wurden gemacht, die Verantwortlichen daraufhin ausgetauscht. Jeder weis was falsch gelaufen ist.

      Es sollte nun ja jeder mitbekommen, dass wir die Kader Fehler korrigieren. Damit gehen Bobic, Schmidt & Friedrich sehr transparent um. Die kurzfristigen Ziele wurden nach unten korrigiert.

      Was soll man denn noch tun?

      Punkt Investor.

      Wie können wir abhängig vom Investor sein?! Der hat Anteile der Fußballabteilung gekauft. Das isses.

      Das Geld fließt nur einmal! Eine Rate steht noch aus!

      Wenn du mehr brauchst, könntest du mehr Anteile verkaufen.

      Aber du gerätst dadurch doch nicht in schieflage. Tennor könnte die Anteile weiter verkaufen. Das juckt Hertha doch nicht mehr. Wir sind in kleinster weise abhängig!

    • 20.07.21

      Abhängigkeit im Sinne von:

      Zahlungsfähigkeit von Tennor z.B.. Die haben aktuell unfassbare Defizite durch Corona sind unfassbar verschuldet und der Windhorst treibt da gerade Geld wieder aus anderen Quellen zusammen um des irgendwie auszugleichen, aber wenn das in die Hose geht dann wars des mit den Zahlungen an Hertha. Der Windhorst betreibt ja gewissermaßen schon sehr risikobehaftete Unternehmen und wäre nicht die 1. Pleite....und die letzte Zahlung kam schon deutlich verspätet auch wenn man es in der PK so abtun wollte als sei es so geplant gewesen...so unfassbar liquide ist Tennor aktuell nicht.

      Des weiteren geht es bei Windhorst/Tennor ja nicht nur um die einmaligen Zahlungen die sie jetzt gegen die Anteile getauscht haben... ähnlich wie bei Hoffenheim und Hopp/SAP geht es ja auch um weitere Zahlungen über Sponsorenverträge oder ähnliches... der Sinn ist ja schon langfristig planbare Zusatzeinnahmen, die ja im beidseitigen Interesse sind wenn der Sponsor gleichzeitig auch Anteile gehören.
      Anteilseigner/Investoren pumpen ja bewusst Geld in ihren Besitz damit dieser im Wert steigt sonst wäre es ja sinnfrei.

      Der Rattenschwanz ist ja zudem lang... durch das "Mehr" an Geld hat man ja auch Spieler gekauft die 1. Mehr Ablöse und 2. mehr Gehalt kosten, dass heisst Fixkosten steigen auch.. fällt dann irgendwo Geld weg und man hat nicht den nötigen sportlichen Erfolg um diese Einnahmen durch EL/CL usw. zu generieren passiert genau das was Schalke aktuell gezeigt hat:
      -> Überteuerte Ablösen
      -> zu hohe Gehälter
      -> ausbleibender sportlicher Erfolg / keine EL/CL Einnahmen
      -> Spielerverkäufe mit unfassbarem Transferminus nur um am Ende das Gehalt zu sparen z.B. Embolo, Rudy, Bentaleb, Raman, Kabak, usw. usw. usw.
      -> worst case: Abstieg

      Schalke verschenkt ja die Spieler teilweise schon nur um das Gehalt zu sparen und ein Cunha oder auch andere Spieler diesen Kalibers Bsp. Kostic verdienen ja nicht grad wenig, denn der kommt sicher nicht für "das gleiche Gehalt" zur Hertha....

      Der nächste Punkt ist das Topspieler die mehr Gehalt bekommen immer auch dazu führen, dass alle anderen Spieler auch mehr Gehalt bekommen wollen... Beispiel: 3Mio Gehaltsgrenze bei RBL ist auch seit Jahren dahin... Dortmund hatte auch mal so ne Regel, die hat sich auch schnell pulverisiert oder als Extrembeispiel die Bayern wo ein Coman nicht mehr für 13Mio verlängern will sondern min. 18Mio verdienen will... klar sind andere Größenordnungen, aber wenn bei der Hertha der Topverdiener früher 1Mio bekommen hat wären es bei Kostic/Cunha und co. sicher eher 2 oder 3Mio was in Summe den Etat schon nach oben treibt...

      Solange Windhorst natürlich weiter Kohle reinbuttert alles kein Thema aber was passiert wenn das mal ausbleibt... der Ausstieg von Hopp bei Hoffenheim hat Sie auch von einem einstiegen ambitionierten Verein für Europa ins Mittelmaß zurückgedrückt da man eben nicht mehr Spieler für 20+Mio kaufen konnte...

      Ist halt immer ein riskantes Spiel wenn man sich da abhängig macht. Und Anteile verkaufen geht halt auch nicht beliebig oft, denn irgendwann hat man keine mehr.... und musst auch immer erstmal einen "Dummen" finden der Anteile kauft sollte ein Windhorst sich das irgendwann nicht mehr leisten können oder wollen... dann fällt der Wert dessen in den Keller wenn die Hertha zu dem Zeitpunkt nicht grad Meister ist und im CL-Finale steht... glaube nicht dass man aktuell für irgendwen anderes außer Windhorst grad besonders "interessant" wäre.

    • 20.07.21

      im großen und ganzen wäre das ein negativ szenario.

      Möglich, aber zzt nicht präsent.

      Wenn in 2-3 Jahren sch bei uns nachwievor keine sportliche Tendenz nach oben etwickelt, trotz des kompletten Umbaus im Management & Staff.

      Die Marke Hertha wird von vielen unterschätzt. Aber daran wird gearbeitet, das ist mitunter die Hauptaufage von C. Schmidt als CEO.

      Trotz unserer sportlichen Schieflage ist es uns gelungen, einen Sponsor wie Autohero an Land zu ziehen.

      Ein regionaler Sponsor. Das haben nicht viele.

      Mit Autohero sind wir finanziell besser gestellt als Frankfurt mit indeed oder Leverkusen mit Barmenia. Nur um das mal einzuordnen. Wir befinden uns knapp hinter Gladbach mit Flatex.

    • 20.07.21

      Neben Windhorst gibt es bereits weitere Interessenten für die Anteile, die Tenor erwerben möchte. Hertha ist da in einer komfortablen Situation und in keinster Weise in seiner Ligalizenz von Lars Windhorst abhängig, da es im Falle ausstehender Zahlungen diese Anteilen Pfänden und an weitere Interessenten veräußern könnte.

      https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/mitten-in-der-transferperiode-65-millionen-euro-fuer-hertha-76774218.bild.html

    • 21.07.21

      @oneberlin Geht auch um das "worst case" Szenario... ging mir ja um die Abhängigkeit...wenn alles gut geht bringt es ihnen auf Dauer ja viel Geld, die Frage ist natürlich trotzdem immer wie riskant das ist.

      @Sixten_Veit Ja aktuell ist das Interesse groß da ja die ganze Kohle von Tennor auch zu einer Wertsteigerung führt, dass "worst case" Szenario ging ja darum was passiert sollte das mit Tennor in die Hose gehen, denn dann fällt Wert und Interesse sicherlich.
      Ging ja nur darum, wie abhängig man sich macht und dass das eben doch auch deutliche Risiken hat und nicht nur "da gibt uns einer viel Geld aber wir sind weiterhin total unabhängig".

      War ja nur um zur Vorsicht zu mahnen statt zur puren Euphorie.

    • 21.07.21

      Das Modell ist einfach ein anderes wie bei üblichen Investoren Beteiligungen. Ansonsten geben ich dir Recht und obwohl ziemlich viel Geld verbrannt wurde, hatte es auch etwas gutes: viel unfähiges Personal wurde entlassen und eine Modernisierung sowie Professionalisierung des Vereins vorangetrieben.

  • 20.07.21

    Langsam sollte man doch eigentlich Klarheit schaffen bezüglich der Abgänge und Zugänge, die Vereine sind schliesslich schon mitten in der Vorbereitung und viel Zeit zum Integrieren bleibt nicht mehr. Da ist ein Fehlstart in Sichtweite.

  • Barney1991
    1 Frage 0 Follower
    Barney1991
    20.07.21

    Warum sollte irgendein Topstar like Kostic/Jovic nach Hertha kommen und nen (sportlich) mega Abstieg hinlegen, peinlich diese ganzen Gerüchte nur weil Hertha Kohle hat, uff….

    • 20.07.21

      Diese Argumente ziehen einfach nicht mehr!

      Sportlicher Abstieg ist doch irrelevant!

      Warum geht Glasner von der CL in die EL?
      Warum verlässt Hütter die internationale Bühne komplett?
      Warum geht Bobic nach Berlin?
      Warum geht Córdoba nach Krasnodar?

      Warum warum warum. Es geht nicht immer nur sportlich nach oben. Es zählt mehr dazu als eine Tabelle.

      Geld, Umfeld, Perspektive, Eigenmotivation, Freiheit etc.

      Aber bei einem geb ich dir recht: diese Gerüchte, speziell Frankfurt/Hertha nerven und wirken sehr konstruiert.

    • Barney1991
      1 Frage 0 Follower
      Barney1991
      20.07.21

      Ja hast schon recht, das Geld gewinnt eben meistens… geht mir einfach übel auf den Sack 😅

    • 20.07.21

      Topstar Kostic ? Also jetzt wird aber dick aufgetragen hier...
      Ist ein guter Spieler keine Frage, die Zeit bei der SGE hat ihm auch gut getan, da er sich zu seinem Leistungsmaximum entwickeln konnte aber "Topstar" ? Ist jetzt net grad Halaand oder Lewandowksi...

      Und Beweggründe für Wechsel:
      1.) Geld
      2.) Geld
      3.) Geld
      4.) Geld
      ......

      wäre so ein erster Ansatzpunkt den Ich bei einem solchen Wechsel in Betracht ziehen würde als Argument... ähnlich wie bei Wechseln nach Krasnodar, Katar usw..

      @oneberlin
      Glasner = Streit mit Schmadtke vgl. zu Hasan/Flick!
      Hütter = mittelfristig bessere Perspektive, mehr Geld/Gehalt, Möglichkeit bessere Spieler zu bekommen
      Bobic = Familie in Berlin, mehr Kohle
      Cordoba = Geld, Geld , Geld

    • Barney1991
      1 Frage 0 Follower
      Barney1991
      20.07.21

      Was du für Müll schreibst xD
      Wenn Kostic kein Topstar ist, weis ich auch nicht weiter

    • 20.07.21

      Ja jetzt wo du es sagst grad noch gelesen er bekommt jetzt bei Barca den neuen Messi-Vertrag... der kleine Argentinier war einfach schlechter als Kostic....

      Aber lasse Dir da gerne deine Topstars Kostic und Jovic.... für manche ist ein Lidl-Steak auch gutes Fleisch :D

    • Barney1991
      1 Frage 0 Follower
      Barney1991
      20.07.21

      Uff, bestätigst dich nur noch mehr, willkommen auf meiner Blockliste Internettroll

  • 20.07.21

    Wenn du in der Uni die gleiche Hausarbeit zweimal abgibst... Boateng, Kostic, Jovic. Man hat das Gefühl ohne Mangas Scouting ist Bobic irgendwie einfallslos

    • 20.07.21

      So sieht’s aus 😜

    • 20.07.21

      Weil die Presse das so schreibt?

      Oder hast du insiderinfos, dass wir wirklich an den Spielern dran sind?

      Das nach dem Bobic Wechsel alles von der Presse ausgekramt wird, was früher mal funktioniert hat, war doch abzusehen.

      Und das Thema Ben Manga:

      Das lese ich ständig von den Frankfurtern. Ich hab den Eindruck, dass man sich so den Verlust des Kopfes des 5 jährigen Aufschwungs schön redet.

      Es mag ja sein, dass dieser Ben Manga gut ist in seinem Fach. Sowas hat man ja schon mit Mislintat beim BVB oder jetzt Stuttgart gemerkt.

      Aber es gehört mehr dazu:

      - Irgendwer setzt wen ein, der Spieler finden soll
      - Derjenige findet Spieler
      - Irgendwer verhandelt und verpflichtet
      - irgendwer baut diese in ein System ein etc.

      Alleine stemmt das keiner. Das ist ein Zusammenspiel.

    • 20.07.21

      Genau und Frankfurt hat jetzt Krösche aber Bobic keinen Manga 🤷‍♂

    • 20.07.21

      Habe eher das Gefühl, dass das ein Medienthema ist, die diesen Sommer nicht wissen was Sie schreiben sollen und deshalb jetzt jeder erfolgreichen SGE Transfer als "Ziel" der Hertha benennen nur wegen Bobic.

      Egal welche Zeitung oder welches Portal hat doch das Problem, dass eig. keine wirklichen News zu vermelden sind weil bisher nahezu nix passiert auf dem TM.
      Fehlt eig. nur, dass Sie als nächstes noch Haller, Rebic oder Kamada ins Rennen werfen...

  • 20.07.21

    Selke>Jovic

  • 20.07.21

    Versucht Bobic einfach alle Spieler zu holen, bei denen es in Frankfurt ja auch schonmal geklappt hat?

  • 20.07.21

    Jovic, Kostic, Ronaldinho wer noch?

  • 20.07.21

    Davie Selke gefällt das aber gar nicht :-)

  • 20.07.21

    bruh

  • 20.07.21

    Winkler dann doch nicht S11???

    • 20.07.21

      Ernsthaft. Wer?

      Der?

      https://www.transfermarkt.de/marten-winkler/profil/spieler/574569

      Den hab ich nichtmal auf den Spielberichtsbögen der bisherigen Testspiele gesehen.

      Wie kommt man auf sowas?

  • 20.07.21

    Hertha kauft sie alle