17.04.2019 - 16:22 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Luka Jovic ist nunmehr langfristig an Eintracht Frankfurt gebunden. Schon lange war klar, dass die Hessen den von Benfica ausgeliehenen Knipser per Kaufoption fest verpflichten, jetzt ist die Angelegenheit offiziell besiegelt. Die Vertragsbindung zwischen den beiden Partien gilt nunmehr bis Ende Juni 2023.


"Die Entwicklung von Luka bei uns ist sehr erfreulich. Für uns war es gar keine Frage, dass wir ihn fest an den Klub binden wollten. Er ist ein Spieler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten", kommentiert Sportvorstand Fredi Bobic die Personalie.

Die Höhe der Kaufoption belief sich auf weniger als sieben Millionen Euro, das ließ der Funktionär vor einigen Wochen öffentlich durchblicken. Für ein Vielfaches dieser Summe könnte die Eintracht den serbischen Nationalspieler im Sommer weiterverkaufen, die Gerüchteküche um ihn ist längst heiß gelaufen.

Real Madrid soll Jovic weit oben auf der Liste haben, der Name des FC Barcelona macht ebenso die Runde. Zuletzt wurde über eine Ablösesumme von 70 Millionen Euro spekuliert. In der "Sport Bild" hieß es heute, Barca würde sogar einen Kauf plus direkte Rückleihe in Betracht ziehen, sodass der Stürmer den Frankfurtern erhalten bleiben könnte.

Dass vonseiten des Spielers, wie es kürzlich unter Berufung auf vermeintliche Aussagen des Vaters hieß, aufgrund mangelnder Einsatzperspektive kein Interesse an einem möglichen Engagement in Barcelona besteht, stimmt offenbar nicht. Bobic rückte eine entsprechende Meldung letzte Woche gerade: Jovic Senior habe ihm gegenüber beteuert, diese Aussagen so nicht getätigt zu haben.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,41 Note
3,17 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
22
32

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

63% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 17.04.19

    Was erlauben Bobic! Das ist ja mal ein schönes Osterei - jetzt morgen noch Lissabon mit 2:0 nach Hause schicken und das Nest quillt über. Klasse Arbeit SGE!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Gratuliere SGE für diese Verpflichtung. Ihr habt in den letzten Jahren einiges richtig gemacht! Auch wenn es schwer wird, macht weiter so und ihr werdet Fußball-Deutschland auch weiterhin noch viel Freude bereiten

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Alles andere wäre wahnsinnig gewesen

    BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Weniger als sieben Millionen Euro... Benficas Finanzboss wird diesen Tag wohl zum Trauertag erklären :D

    BEITRAG MELDEN

    • 17.04.19

      Naja, angeblich hat ja Benfica noch Wiederverkaufsbeteiligung

      BEITRAG MELDEN

    • 18.04.19

      Weiterverkaufsbeteiligung oder Rückkaufoption?

      BEITRAG MELDEN

    • 18.04.19

      Habe ich was verpasst und ist das Gerücht widerlegt worden?

      Hier steht noch was mit 20%, was zwar kein Nachweis der Beteiligung darstellt, aber zumindest ein Indiz in die Richtung

      http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/jovic-transfer-gibt-es-einen-lachenden-dritten_102430

      BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Sehr gut! Ich hoffe wir können ihn auch noch mindestens eine Saison lang halten. Gibt da ja die wildesten Gerüchte mittlerweile was Real anbelangt...

    BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Auch wenn es finanziell natürlich ein krasser Deal wäre, den gleich im Sommer für ein Vielfaches weiterzuverkaufen - aber es wäre doch auch gleichzeitig sehr schade.
    Klar kann man hoffen, dass die SGE standhaft bleibt, aber wenn da jemand 70 Mio zahlt... puh, das ist im Vergleich zum sonstigen Transferbudget der Eintracht halt ne echte Ansage. Bin gespannt.

    BEITRAG MELDEN

    • 17.04.19

      Das schon aber die 60-70 Mio wird nächstes Jahr ziemlich sicher auch noch jemand bieten.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.04.19

      Weiß man nie - stell dir zb vor Dortmund hätte Dembele noch eine Saison gehalten und er hätte sich wie bei Barca 9 Monate verletzt.. denke nicht, dass dann noch deutlich über 100 Mio für ihn rausgesprungen wären. Ähnliches gilt für Jovic. Bei 70 Millionen würde ich als SGE einfach die 63 eintüten und mich bei dem Spieler für das zusätzliche Geld durch die CL Quali bedanken.

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      2 Fragen 290 x gevotet
      18.04.19

      Denke auch, wenn jemand die Summe von 50-70 Mio zahlt, muss die Eintracht aus finanzieller Sicht fast ja sagen. Das Risiko wie von Tobnit beschrieben sehe ich auch.
      Andererseits: holt die Eintracht die EL und kommt so oder so ins internationale Geschäft, ist wieder eine Einnahmequelle da die vllt vorerst ausreichen kann, um auf die Millionen für Jovic zu verzichten. Enges Höschen wird das sicher!

      BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Jetzt Platz 4 in der Bundesliga halten und dann beste Argumente haben, um mit der gesamten Büffelherde, in die nächste Saison zu starten.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Ich wohne etliche hundert km von Frankfurt weg, aber sogar hier kann man den Bobic noch lachen hören

    BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Krasse Überraschung. Hätte wirklich keiner mit gerechnet!!

    Ps. Dass er für 5 Jahre unterschreibt, finde ich tatsächlich überraschend und ein super Statement für die Liga <3

    BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Beim BVB und FCB redet man großspurig von einer Umstrukturierung und hier und da während die Eintracht im Hintergrund sein eigenes Süppchen kocht ohne die ganzen Ankündigungen. Mir gefällt was bei der SGE entsteht und der Fussball kann einem da auch in letzter Zeit verzücken. Hut ab und gerne weiter so.

    BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      Priston Priston
      4 Fragen 152 x gevotet
      17.04.19

      Kommt natürlich auch auf das Medieninteresse an ;) aber an sich gebe ich dir nicht Unrecht 🤔

      BEITRAG MELDEN

    • 18.04.19

      @Priston

      Du magst Recht haben, aber seitens der SGE kommt auch relativ wenig bei den Medien an. Finde ich auch gut so. Als Beispiel: Man redet seit ca. Saisonbeginn 2015 von Umbruch bei den Bayern und man zieht erst diesen Sommer durch, wenn man all dem glauben darf, was man liest.

      BEITRAG MELDEN

  • 17.04.19

    Und wieder mir nichts dir nichts fast 7 Mio rausgehaun für wen, der jetzt ein Jahr ganz ordentlich geknipst hat. Für das Geld kannste auch einen a la Lasogga verpflichten. Die Eintracht hat's anscheinend....

    BEITRAG MELDEN

    • 17.04.19

      Dein Name ist Programm

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      2 Fragen 290 x gevotet
      18.04.19

      Ich lach mich schlapp Horst...der Kommentar kann nicht ernst gemeint sein ;-) ... jeder der da noch drauf anspringt, ist meines Erachtens selber schuld.

      BEITRAG MELDEN

    • 18.04.19

      Das wohl der Esel der Gold scheisst für die Eintracht, mal schauen ob das Geld, wenn es kommt auch gut investiert wird, dann können die Eintracht Fans sich ja Hoffnung auf weitere erfolgreiche Jahre machen.

      BEITRAG MELDEN

    • 19.04.19

      Natürlich war das purer Sarkasmus.....sollte doch allein aufgrund der Summe ersichtlich sein, die für einen potenziellen Weiterverkauf diesen Sommer gehandelt wird.

      BEITRAG MELDEN