Lukas Kübler | SC Freiburg

Kübler beim SC Freiburg mit Chance auf Startelf?

30.10.2020 - 19:48 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Fabian Kirschbaum

Beim SC Freiburg könnten am kommenden Wochenende einige Personalwechsel anstehen, nachdem nicht jeder beim 1:1-Remis beim 1. FC Union Berlin am vergangenen Wochenende überzeugen konnte. Rechsverteidiger Lukas Kübler hat offenbar Chancen, davon zu profitieren und könnte in die Startformation rücken.


Zwar ließ sich SCF-Chefcoach Christian Streich am Freitag nicht so wirklich in die Karten schauen, was mögliche Personalentscheidungen für den 6. Spieltag betrifft, zu Kübler ließ er sich aber folgende Antwort entlocken:

"Er ist immer eine Option, wenn er fit und gesund ist. Und jetzt hat er eine wirklich gute Woche hinter sich. Er war auch vor Union Berlin eine Option, weil Lukas hat einfach diese Komponente, dass er sehr wach ist, gut antizipiert und auch eine Konsequenz in der Zweikampfführung hat. Daher ist er immer eine Option. Aber Johnny [Schmid, d. Red] hat es auch gut gemacht gegen Bremen."

Insgesamt sei es so, "dass der ein oder andere Spieler jetzt richtig gekratzt hat, an denen, die regelmäßig gespielt haben", so Streich. Zu einer möglichen Anfangsformation der Breisgauer gegen Bayer Leverkusen (Sonntag, 15:30 Uhr) gab er aber keine Auskunft: "Mehr möchte ich dazu nicht sagen." Allerdings kann es gut sein, "dass wir die Mannschaft verändern, das wird eher der Fall sein als nicht".

Quelle: Pressekonferenz | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,88 Note
3,54 Note
4,50 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
16
5
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!