Lukas Nmecha | 1. Bundesliga

Verdacht auf Gehir­nerschütte­rung

03.10.2019 - 22:12 Uhr Gemeldet von: Dennis Winterhagen

Beim heutigen Europa-League-Spiel des VfL Wolfsburg rutschte der eingewechselte U21-Nationalspieler kurz vor Spielende in St. Etiennes Torwart Jessy Moulin hinein und bekam dabei den Fuß des Torhüters an seine Schläfe.


Anschließend wurde Nmecha per Trage aus dem Stadion transportiert und in eine Klinik gebracht. Es besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung. Ob der Deutsche mit der Mannschaft heute Abend noch zurückfliegen kann, ist unklar.

Update: Nmecha bleibt über Nacht im Krankenhaus

Wie inzwischen bekannt ist, flog Nmecha gestern nicht mehr zurück nach Deutschland, sondern blieb (gemeinsam mit Wölfe-Doc Gunter Wilhelm) über Nacht im Krankenhaus.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,12 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
6

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

11% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
55% VERKAUFEN!