Lukas Nmecha | VfL Wolfsburg

Nmecha steigt planmäßig ins Teamtraining ein

09.02.2022 - 17:45 Uhr Gemeldet von: Mino Raiola | Autor: Fabian Kirschbaum

Zuletzt wurde es bereits geschrieben und am Mittwoch war es soweit: Wie die Bild berichtet, konnte Lukas Nmecha planmäßig in den Kreis seiner Teamkollegen vom VfL Wolfsburg zurückkehren.


Ob der Stürmer allerdings schon das komplette Programm mitmachen konnte beziehungsweise kann, ist offen. Das Boulevardblatt blieb dabei vage und ließ nur wissen, dass Nmecha wieder „im Umkreis seiner VfL-Kollegen“ Einheiten absolvierte.

Daneben bleibt weiterhin abzuwarten, wie es beim 23-Jährigen hinsichtlich des kommenden Wochenendes aussieht. Chefcoach Florian Kohfeldt hatte seinerseits ein Kadercomeback bei Nmecha, der aufgrund seines Sprunggelenksbruchs knapp zwei Monate pausieren musste, mit Einschränkungen ins Spiel gebracht.

„Hoffenheim [23. Spieltag, d. Red.] halte ich für realistisch, Frankfurt würde ich nicht ausschließen“, so der Übungsleiter. Letztlich wird die restliche Trainingswoche vor dem Duell mit der SGE (Samstag, 15:30 Uhr) entscheiden. Darüber hinaus dürfte die Spieltagspressekonferenz weitere Infos über Nmechas Einsatzfähigkeit liefern.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,12 Note
-
3,70 Note
3,50 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
6
-
25
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
91% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!