Lukas Rupp | 1. Bundesliga

Aufbaut­rai­ning auf dem Platz

03.07.2018 - 17:40 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Rund zwei Monate nach dem am 33. Spieltag erlittenen Kreuzbandriss durfte sich auch Lukas Rupp in Zuzenhausen wieder auf den Trainingsplatz wagen, um weiter an seinem Comeback zu arbeiten. Unter Aufsicht von Athletiktrainer Otmar Rösch absolvierte er heute eine individuelle Laufeinheit.


Vergangene Woche schon meldete sich der Hoffenheimer Mittelfeldspieler mit einer Wasserstandsmeldung zu Wort. Der jüngste Kontrolltermin habe ergeben, dass das lädierte linke Knie so weit ganz gut aussehe. Das Gelenk sei zwar noch angeschwollen und die Beweglichkeit noch nicht wieder komplett hergestellt, "aber ich bin voll im Soll", versicherte er.

Bis zum Einstieg ins Mannschaftstraining ist es gewiss noch lange hin. Das ist abhängig vom weiteren Heilungsverlauf, ein Zeitpunkt für den Wiedereinstieg lässt sich daher jetzt noch nicht prognostizieren.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,81 Note
5,00 Note
4,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
1
7
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
45% KAUFEN!
41% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE