Lukas Rupp | 1. Bundesliga

Vor Rückkehr in die Startelf?

27.11.2015 - 13:43 Uhr Gemeldet von: Nico Böhmert | Autor: Dirk Sommer

In Borussia Dortmund muss der VfB Stuttgart auf Serey Dié verzichten. Die Gelbsperre des Ivorers könnte möglicherweise die Chance für Lukas Rupp sein, der nach einem Bruch des Handwurzelknochens mit einer Manschette bereits gegen Augsburg sein Comeback gab.


Nach den verpassten Partien gegen Jena im Pokal sowie Darmstadt und München in der Liga könnte der 24-Jährige gegen den BVB sein Comeback in der Startelf der Schwaben feiern.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,81 Note
5,00 Note
4,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
1
7
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.11.15

    Ich hab immer so ein bisschen ein mulmiges Gefühl, wenn Spieler mit nicht vollständig verheilten Brüchen auf den Platz gehen. Ganz abgesehen davon, dass seinerzeit noch Zorniger sagte, dass er wegen der Schiene nicht bei 100% ist, da sie gewisse Bewegungen/Bewegungsabläufe einschränke.