Lukasz Piszczek | Borussia Dortmund

Entwarnung bei Piszczek

20.08.2015 - 15:56 Uhr Gemeldet von: Mehmet Scholl | Autor: Henry_T

Nachdem sich Lukasz Piszczek gestern im Abschlusstraining an der Hüfte verletzt hatte, wurde bereits befürchtet, der Rechtsverteidiger könnte womöglich länger ausfallen und der Nationalmannschaft auch in der EM-Qualifikation im richtungsweisenden Match gegen Deutschland nicht zur Verfügung stehen.


Gegenüber "Laczy nas Pilka" meldete sich nun der Arzt der polnischen Nationalmannschaft, Jacek Jaroszewski, zu Wort und gab Entwarnung.

"Ich habe mit Lukasz gesprochen. Es ist wahr, dass er eine leichte Hüftverletzung im Training erlitten hat. Die Verletzung scheint harmlos, es sollte alles in Ordnung sein. Lassen sie uns ein paar Tage warten, wie er auf die Behandlung anspricht."


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,22 Note
3,17 Note
3,10 Note
3,58 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
25
24
20
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 20.08.15

    Nicht dass er auf die Idee kommt, verletzt gegen Deutschland zu spielen... lieber auskurieren ;)

  • 20.08.15

    Gott sei dank, eine erste Entwarnung ist schon mal ganz gut! Trotzdem warte ich lieber die offiziellen Ergebnisse ab, als die Aussagen seines polnisches Arztes, die er telefonisch erhalten haben soll..

  • 20.08.15

    Super Update.. fällt für das Spiel am 04.09. nicht aus *THUMBS UP*
    und was ist mit den 2 BuLi-Spielen dazwischen?!

  • 20.08.15

    Ich zitiere mal: "Die Verletzung scheint harmlos, es sollte alles in Ordnung sein. Lassen sie uns ein paar Tage warten, wie er auf die Behandlung anspricht."

  • 20.08.15

    Das heißt aber am WE spielt er definitiv nicht, oder? Pascal Stenzel dann?