Mahmoud Dahoud | Borussia Dortmund

Ver­let­zungsbe­dingtes Saisonaus für Dahoud

29.05.2020 - 12:59 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei den restlichen sechs Partien in dieser Saison muss Borussia Dortmund ohne Mittelfeldakteur Mahmoud Dahoud auskommen. Wie BVB-Chefcoach Lucien Favre am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem 29. Spieltag bekannt gab, ist die Saison für 24-Jährige aufgrund einer Verletzung (Knie) beendet.


"Leider kann auch Mo Dahoud nicht mehr weiterspielen für diese Saison. Wir haben das nach dem Spiel [0:1-Niederlage gegen den FC Bayern München am Dienstagabend] erfahren. Er hat nach dem Spiel etwas gespürt, er kann nicht weitermachen."

Dazu ergänzte der Dortmunder Pressesprecher, Sascha Fligge: "Die Verletzung ist nicht schlimm, aber wird ihn für die nächsten Wochen außer Gefecht setzten." Bitter für Dahoud: Stand er doch seit dem Re-Start der Liga aufgrund des Verletzungspechs von Axel Witsel und Emre Can (beide muskuläre Probleme) stets in der Anfangself der Westfalen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,21 Note
3,50 Note
3,17 Note
3,81 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
28
23
14
12

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

21% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
78% VERKAUFEN!