Manuel Akanji | Borussia Dortmund

Akanji fehlt auch zum Start der Champions League

19.10.2020 - 09:43 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

In dieser Woche startet die Champions-League-Gruppenphase 2020/21. Borussia Dortmund bekommt es dabei als Erstes in der Gruppe F mit Lazio Rom zu tun (Dienstag, 21:00 Uhr). Aufseiten der Westfalen immer noch fehlen wird beim Duell mit den Italienern: Manuel Akanji. Der Schweizer muss sich aufgrund seines Corona-Befunds weiterhin gedulden, was ein Comeback betrifft.


Das berichten die "Bild" und die "Ruhr Nachrichten" übereinstimmend. So schreibt das Boulevardblatt, dass Akanji "definitiv" beim Spiel in Rom ausfallen wird. Die "Ruhr Nachrichten" schildern die Situation beim 25-Jährigen noch etwas detaillierter. Demnach sollen nach seiner Corona-Infektion noch weitere Tests darüber Klarheit schaffen, ob die "Viren trotz des symptomfreien Verlaufs Schädigungen etwa an der Lunge verursacht haben".

Erst nach diesen Untersuchungen darf Akanji dann auf die Wettkampfebene zurückkehren. Eine Kaderrückkehr kann frühestens beim Revierderby gegen Schalke erfolgen. Darüber hinaus plagen die Schwarz-Gelben noch weitere Verletzungssorgen. Lukasz Piszczek, der sich beim zurückliegenden Bundesligaduell mit der TSG Hoffenheim (1:0) eine Augenverletzung zugezogen hat, reist aber mit nach Italien. Über seine Einsatzfähigkeit wird kurzfristig entschieden.

Für den 35-jährigen Polen könnte erneut Thomas Delaney auf der linken Position der Dreierabwehrreihe agieren – wie schon gegen die Kraichgauer nach Piszczeks Auswechslung. Auch Thomas Meunier könnte in der Dreierkette zum Einsatz kommen. Emre Can ist hingegen keine Option: Der deutsche Nationalspieler muss eine Rot-Sperre absitzen.

Quelle: ruhrnachrichten.de | bild.de | kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,65 Note
3,36 Note
3,81 Note
3,69 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
25
29
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
38% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.10.20

    Also für mich der Flop des Jahres

  • 19.10.20

    Passlack wieder S11, sollte Akanji und Piszczek am Wochenende ausfallen?

    • 19.10.20

      Passlack hat für Guerreiro gespielt. In der 3er Kette ist jetzt Delaney gesetzt bis Akanji wieder dabei ist.

    • 19.10.20

      Warum sollte Delaney gesetzt sein, wenn Piszczek sogar schon mit nach Rom reist?

    • 19.10.20

      Weil Passlack nicht der Backup von Akanji ist.

    • 19.10.20

      Wer redet denn von Passlack? Litti behauptet, dass Delaney in der 3er Kette gesetzt ist, bis Akanji wieder fit ist. Und das ist schlichtweg falsch, da Piszczek möglicherweise schon gegen Rom wieder zur Verfügung steht.

    • 19.10.20

      Hast du deinen Kommentar geändert? Hätte schwören können, dass da Passlack anstatt Piszczek stand.
      In dem Fall macht mein Kommentar natürlich keinen Sinn. Sorry

    • 19.10.20

      Nein, hab nichts geändert. Sonst würde mein Kommentar auch wenig Sinn machen. Dass Passlack mit nach Rom reist, dürfte ja klar sein ? Aber alles gut, kein Ding!

    • 19.10.20

      Hatte das mit Piszczek noch nicht gesehen. Wenn Piszczek 100% fit, dann wohl eher Piszczek, aber Delaney hat das gut gemacht, darum dann schwer zu sagen. Hätte gedacht Piszczek fällt länger aus.

    • 19.10.20

      Da Can und Hummels am Wochenende gesetzt sein dürften, gibt es nur eine vakante Abwehrposition. Sofern Piszczek nicht fit werden sollte, dann ist Delaney wohl die wahrscheinlichste Variante. Aber ich würde auch Passlack nicht völlig ausschließen. Man könnte Passlack zurückzuziehen und Guerreiro dann stattdessen auf der Außenbahn spielen lassen.

  • 19.10.20

    Da Meunier sich selber nicht in der IV sieht, stelle ich mir die Frage, ob Witsel den Part auch übernehmen könnte. Eine weitere Option wäre sonst nur noch die 4er Kette am Dienstag, worauf es wohl hinauslaufen wird. Eine 3er IV mit zwei "ungelernten" birgt für mich ein höheres Risiko.

    • 19.10.20

      Ich verstehs nicht. Wenn Piszczek fit ist spielt er in der Dreierkette da er das schon öfter gespielt hat und sonst macht das Delaney der auf der Position am Wochenende sehr stark gespielt hat.
      Bestimmt "birgt" es weniger Risiko das System zu wechseln als das zu spielen was man kennt

    • 19.10.20

      Wenn Piszczek fit ist, bin ich bei dir. Wenn nicht, ist die Frage, wer soll am Dienstag dort spielen. Die Viererkette ist ja auch kein unbekanntes System. Letzte Saison wurde sie in der ersten Hälfte oft gespielt und auch in der Vorbereitung. Leider nur nicht sehr effektiv. Deswegen stellt sich mir die Frage was besser wäre. 4er Kette oder 2 ungelernte IV in der ner 3er Kette. Ich würde das ganze mit 4er Kette beantworten und hoffen das der dazugewonnene offensive Platz dafür sorgt, dass man mehr Tore schießt als man bekommt.

    • 19.10.20

      Interisti9: ich sehe gerade in deinem Beitrag, dass du wohl übersehen hast, dass auch ein Can am Dienstag fehlt. Das bedeutet nämlich, falls Piszu fit ist, würde die IV aus Piszu, Hummels und Delaney bestehen.

  • 19.10.20

    Trotzdem s11 am WE?

  • 20.10.20

    14 Tage Quarantäne. War eigentlich klar oder?