Manuel Akanji | Borussia Dortmund

Teileinstieg steht bevor – aber noch kein Thema für das Hertha-Spiel

11.03.2021 - 18:45 Uhr Gemeldet von: carhartt | Autor: Dennis Winterhagen

Sein letztes Spiel absolvierte Manuel Akanji beim 3:2-Erfolg von Borussia Dortmund über den FC Sevilla im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals, im Anschluss zog er sich einen Muskelfaserriss zu. Knapp drei Wochen später ist der BVB in die nächste Runde eingestiegen – und Akanji absolviert ab Freitag wieder Teile des Mannschaftstrainings.


„Aber das wird für dieses Wochenende noch nicht reichen“, erklärte Cheftrainer Edin Terzić am Donnertag auf der Pressekonferenz vor dem anstehenden Duell mit Hertha BSC (Samstag, 18:30 Uhr), in dem die Schwarz-Gelben einen weiteren Schritt Richtung Champions-League-Platz drei beziehungsweise vier machen wollen.

Das Programm der direkten Kontrahenten sieht wie folgt aus: Der VfL Wolfsburg spielt zuhause gegen den FC Schalke 04 (Samstag, 15:30 Uhr), Bayer 04 Leverkusen bekommt es mit Arminia Bielefeld zu tun (Sonntag, 13:30 Uhr) und für Eintracht Frankfurt geht es gegen RB Leipzig, ebenfalls am Sonntag. Anstoß in der Red Bull Arena ist um 15:30 Uhr.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,65 Note
3,36 Note
3,81 Note
3,69 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
25
29
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!