Manuel Neuer | FC Bayern München

Droht auch Neuer eine Sperre?

19.02.2017 - 12:30 Uhr Gemeldet von: KaffeeSchwarz

Neben den Ermittlungen gegen Rune Jarstein prüft der DFB-Ausschuss nach Angaben des "kicker" auch TV-Bilder im Fall Manuel Neuer. Der Nationalkeeper soll sich bei seinen Schlichtungsversuchen ebenfalls strafbar verhalten haben.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,00 Note
3,73 Note
3,27 Note
3,22 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
3
26
33
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.02.17

    Ja lecko mio, der hat doch nur geschlichtet.
    Gruß KaffeeSchwarz

  • 19.02.17

    Was soll neuer begangen haben?

  • 19.02.17

    Lachhaft
    Gruß Mats Hummels

  • 19.02.17

    Habe da auch kein Vergehen gesehen, was geahndet werden müsste.

  • 19.02.17

    Der DFB hat wohl Langeweile und brauch ein wenig Geld? Einfach nur lächerlich

  • 19.02.17

    Neuer hat sich unsportlich nach Spielende verhalten und hat bei seinen Schlichtungsversuchen in altbewährter Manier immer wieder die Hand gehoben, was für die Beteiligten wie ein Angriff aussah.

  • 19.02.17

    Hat wenn ichs gestern abend richtig gesehen habe einem Hertha Spieler (ich glaub Ibisevic) unauffällig eine in den Bauch mitgegeben.

    Hatte es auch fast schon wieder vergessen, aber ja, ist dann wohl ne Tätlichkeit und sollte auch geahndet werden.

  • 19.02.17

    Warum wird dann nicht auch gegen Ibisevic ermittelt, der ihm nach Spielende eine wischte? Fand das aber alles noch im Rahmen der Emotionen (war auch von Ibisevic "nur" ein Wischer). Das von Jarstein war da für mich schon eher ne Tätlichkeit.

  • 19.02.17

    Als wenn bei einem Bayern spieler was passieren würde?? Ich denk da nur an ribery und seine gefühlten 15 vergehen...

    • 20.02.17

      Genau wir bemessen alle weiteren Bewertungsverfahren an denen von Ribery... Dann haben wir bald viel Spaß... Ribery´s Vergehen gehören bestraft, das sag ich auch, aber jetzt bei jeder Bayernaktion zu fordern, dass sie dafür hart bestraft werden ist albern!

    • 21.02.17

      Mir fällt dazu nichts ein was dem Verhaltenskodex entsprechen würde.
      Kein Hirn, keine weiteren Argumente.

  • 19.02.17

    Als ob Neuer gesperrt wird! Bayern Bonus !

  • 19.02.17

    Weiß jemand, wo man sich diese Szenen nochmal angucken kann? Habs gestern live nicht richtig mitbekommen und in der Zusammenfassung bei sky wars überhaupt nicht drin.

  • 19.02.17

    Habe gerade mit Ulreich telefoniert. Er ist für eine Sperre.

  • 20.02.17

    Kindergarten von Spielern und Medien. Fußball ist Emotionssport, Es sollte keiner eine Strafe bekommen, alles war im rahmen ...

  • 20.02.17

    Wenn Sie dafür Sperren austeilen, sowohl Neuer als auch Jarstein fall ich vom Glauben ab.

  • 20.02.17

    Jetzt mal ohne spaß... Was hat den Neuer da versucht?

    Abgesehen davon, dass Jarstein einfach nur idiotisch agiert tun die sich danach nichts. Alonso und Jarstein schubsen und bepöbeln sich nicht. Drehen sich beide sofort weg. Dann kommt Neuer angesprintet und sabbelt Jarstein voll und schubst ihn leicht und erst danach... Dann ist Neuer wohl großer Jarstein Fan weil er sein Trikot umbedingt haben will. Auch Platenhardt (der unnötig Neuer schubst) wird Herzlich von neuer Umarmt und muss ihm sein Trikot wohl geben....

    Natürlich muss auch Neuer sich hinterfragen, warum er da wie ein Affe reinläuft und nochmal Benzin ins Feuer wirft und natürlich muss er danach schlichten weil er ja so deftig Unruhe reingebracht hat.

    Naja wie auch immer... Ich habe schon im Jarstein Beitrag gesagt, dass man keine Sperren geben muss aber Sowohl Jarstein als auch Neuer dürften sich nicht beschweren, falls Sie dann wirklich ein bekommen.

    Neuer sollte zwar keine bekommen (und wenn eine extrem milde) aber das ist einfach nicht in Ordnung was er tut. Die Sache zwischen Jarstein und Alonso schient sehr kalt und nicht wirklich Streit-bereit.

    • 20.02.17

      Die Sache zwischen Jarstein und Alonso erschien nur so "kalt", weil Alonso in seiner Karriere schon ganz andere Sachen gesehen hat und sich sicherlich nicht mehr auf seinen alten Tagen von einem mittelmäßigen norwegischen Keeper provozieren lässt. Der zeigt kurz seinen Unmut und dreht sich danach ab. Ich wüsste nicht, wann Alonso in seiner Karriere mal sonderlich unsportlich gehandelt hat. Alonso hätte sich auch theatralisch fallen lassen können und so tun können, als hätte er nen Hexenschuss davongetragen. Tat er aber nicht, weil er das nicht nötig hat. Deshalb bleibt das von Jarstein aber dennoch eine Tätlichkeit.

    • 20.02.17

      Ich gebe dir recht aber wollte das ja auch nicht in Frage stellen.
      Alonso ist alt genug und macht aus der Sache nichts. War von ihm zu erwarten. Er war immer ein feiner Kerl.

    • 20.02.17

      Habe ich dir auch nicht unterstellt, dass du das in Frage stellst. ;-) Was Neuer betrifft, soll sich der DFB das mal anschauen, ich habe es als nicht ganz so krass empfunden, habe die Wiederholung aber nur ein mal gesehen. Sicher wird man sich aber auch nicht beschweren können, wenn Neuer ein Spiel bekommt. Bei Jarstein ist es aber eigentlich klar. Bin mal gespannt, wie das weiterläuft.

  • 20.02.17

    Alonso ist eben kein RB Stürmer ;-). (RB=Rauhbeiniger Stürmer, nicht das wir uns falsch verstehen ;-))

  • 20.02.17

    Ist doch ganz klar:
    Jarstein, Neuer und Ibisevic werden nachträglich gesperrt + Geldstrafe.
    Ancelotti wird ebenfalls gesperrt + Geldstrafe.
    Ist schon schlimm wenn sich die Millionäre nicht im Griff haben.
    Und wegen der Spuckattacke der Hertafans / des Hertafans sollte beim nächsten Heimspiel die Ostkurve komplett gesperrt werden. Sicher ist sicher^^