21.05.2019 - 12:44 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Zum Auftakt der Vorbereitung auf das Endspiel im DFB-Pokal ist auch Torhüter Manuel Neuer wieder zur Mannschaft gestoßen, er hat heute das Teamtraining aufgenommen. Im Hinblick auf das am Samstagabend stattfindende Duell mit RB Leipzig muss nun abgewartet werden, wie der Keeper des FC Bayern nach auskuriertem Muskelfaserriss in der linken Wade die Belastungssteigerung verträgt.


Laut Angaben von "Sky Sport News HD" ist ein Mitwirken im Finale durchaus im Bereich des Möglichen, die Einsatzfähigkeit gleichwohl noch nicht gesichert. Die Tendenz wird aber als positiv bezeichnet.

Neuer war mit der Verletzung rund fünf Wochen raus, verpasste dadurch auf dem Weg zur Meisterschaft die letzten fünf Bundesligaspiele sowie das Pokalhalbfinale gegen Werder Bremen.

Update: Heute kein komplettes Torwarttraining

Wie aus dem Trainingsbericht auf der Homepage des FC Bayern hervorgeht, absolvierte Neuer heute zunächst Teile des Torwarttrainings, ehe er zu den Feldspielern stieß und bei Passübungen mitmischte.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,46 Note
3,46 Note
3,00 Note
3,73 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
34
26
3
26

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 21.05.19

    Wieder Mal im Mannschaftstraining... Lasst Ulle das Finale spielen, hat er sich verdient!

    BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Bisschen spät jetzt oder? Ein paar Tage vor dem letzten Saisonspiel hätte er auch gleich in den Urlaub fliegen können. Oder will er sich jetzt wirklich nach wochenlanger Pause und ein paar Tagen Training in ein Pokalfinale stürzen?

    BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Einerseits fände ich es respektlos Ullreich gegenüber, wenn man einen nicht fitten Neuer im Pokalfinale vorziehen würde (auch wenn er spielfähig sein sollte, kann er ohne Spielpraxis und ohne mehrere komplette Trainings nicht fit sein) und zum anderen sehe ich auch ein grosses Risiko, wenn man nun Neuer komplett ohne Spielpraxis in ein solch wichtigem Spiel ran lassen würde...darum verstehe ich nun wirklich nicht, weshalb man unbedingt versuchen muss den Neuer für dieses Spiel fit zu kriegen...lasst den doch nun Urlaub machen und dann soll er komplett fit in die Vorbereitung zur neuen Saison kommen. Ullreich wird ihn auch in diesem Spiel gut vertreten können...

    BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Klingt eher nach einer Nebelkerze der anderen. Machen sie vor großen Spielen ja gern.

    BEITRAG MELDEN