Manuel Neuer | FC Bayern München

„Die Prognose ist ganz gut“: Nagelsmann äußert sich zu Neuer

04.08.2022 - 12:25 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Robin Meise

Manuel Neuer musste zuletzt mit dem Training pausieren. Den Stammkeeper des FC Bayern München machen gegenwärtig Magen-Darm-Probleme zu schaffen, die es bis Freitagabend zu bewältigen gilt. Was einen Einsatz angeht, sieht es zumindest gut aus.


„Die Prognose ist ganz gut. Ich habe gerade mit dem Doktor telefoniert. Ihm geht es besser. Er wird heute nicht trainieren, aber direkt nach Oberpfaffenhofen fahren und dann auch mitfliegen beim Staff-Team. Dass wir einfach noch ein bisschen eine Vorsichtsmaßnahme haben“, so Cheftrainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Auftakt gegen Eintracht Frankfurt.

„Eine Nacht hat es ihn ein bisschen zerlegt“

„Grundsätzlich ist er laut Doktor wahrscheinlich nicht mehr ansteckend. Aber es gibt immer ein kleines Restrisiko bei Magen-Darm. Deswegen ist die Isolierung von der Mannschaft noch bis morgen früh“, so Nagelsmann. „Aber so ist er dann auch bei den Besprechungen morgen in Frankfurt dabei. Und heute geht es ihm schon viel besser.“

Insgesamt ist der Trainer sehr zuversichtlich: „Wenn die Entwicklung bis morgen so weitergeht, dann wird er ganz normal spielen können. Das war jetzt die eine Nacht, wo es ihn ein bisschen zerlegt hat. Oft ist es bei Magen-Darm so, dass es abrupt kommt, aber auch abrupt wieder verschwindet. Von dem her gehe ich davon aus, dass er spielen kann.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,27 Note
3,27 Note
3,38 Note
3,43 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
33
33
28
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.08.22

    Manuel Abi hast mich geballert lo habe 3 mio für Ulreich bezahlt amk

  • 04.08.22

    Ullreich ersetzt trotzdem meinen 500k Keeper ✌🏻
    MW Steigerung nehme ich mit

  • 04.08.22

    wann werden eig mal die spieler faces erneuert?!!! wird langsam mal zeit liebes kb team!!

  • 04.08.22

    Da machen sie neulich noch einen Klimspieltag und dann fliegt der FC Bayern von München nach Frankfurt...
    Furchtbar!!

    • 04.08.22

      Frankfurt anscheinend auch nach Magdeburg.

      Nur weil der DFB versucht darauf aufmerksam zu machen, ist es ja noch lange nicht in den Köpfen angekommen.
      Ich war vor Ort in einem Stadion am "Klimaspieltag" und die Leute waren alle gernevt oder gar wütend. Es ist mir ein Rätsel, wirklich. Wie kann das immernoch noch nicht in den Köpfen angekommen sein.

    • 04.08.22

      Das kann man aber nicht schönreden… das hat was mit Doppelmoral zu tun. Leute wie du verstehen wohl nicht das es genau das ist was die Leute daran aufregt. Die Spieler fahren mit dem v12 amg zum Training und ziehen sich dann die Binde an um zum Klimaschutz aufzurufen. Über die Bemühungen gg den Klimawandel regt sich keiner auf sondern über die Doppelmoral der Vereine und Verantwortlichen.

    • 04.08.22

      Das gilt es auch zu kritisieren, absolut.

      Die Leute um mich herum im Block haben sich aber leider nicht darüber aufgeregt, sondern über die "sinnlose Verspätung des Spiels".

    • 04.08.22

      Oh nein. Du solltest sie anzeigen das sie ihren Unmut in einem demokratischen Land besoffen im Stadion äußern ohne jemanden persönlich anzugreifen.

      Wie können sie nur😂😂 müssen bestimmt rechte Verschwörungstheoretiker sein wenn sie nur einen Hauch von Kritik äußern 😂

    • 04.08.22

      @dirkster
      Ich denke die Fans waren unter anderem sehr wütend, dass man jetzt einen Klimaspieltag vorgaukelt. Aber im November in klimatisierten Stadion spielt und für jedes Spiel von Dubai nach Qatar mit dem Flugzeug pendelt.

    • 04.08.22

      Ja klar, Klimaspieltag und selbst bei den Schweigeminuten läuft das Flutlicht. Mittags um 14 Uhr bei 32 Grad. Damit es an den TV Geräten minimal heller erscheint.

      Das kann man (leider) schlicht nicht mehr ernst nehmen was da passiert. Wenn es für die Profis vor einem Spiel auch nur zwei Prozentpünktchen entspannter ist zu fliegen, dann fliegen die immer und werden sie auch immer tun, da können sie Klimaaktionen vorgaukeln wie sie wollen. Ich bin ehrlich gesagt etwas erstaunt, dass solche Aktionen noch jemand ernst nimmt. Der Fußball ist einfach komplett in seiner eigenen Blase und merkt von dieser Doppelmoral schlicht gar nichts mehr. Bzw. ist ihm wohl einfach egal während er Scheinchen zählt.

    • 04.08.22

      Das mit dem fliegen ist auch totaler Quatsch was immer alle denken.

      Wäre doch mal ein Zeichen 2 Abteile 1. klasse zu buchen und mit 100% erneuerbarer Energien die Bahn nach Frankfurt zu nehmen. Der fährt 3 Stunden bis Frankfurt . Mit Anfahrt, checkin etc braucht man min. 2h von Flughafen zu Flughafen.

      Also die eine Stunde ist es das Klima und Image wohl nicht wert 😂 das ist es was aufregt und nicht klimaspieltage. Sondern diese Doppelmoral.

      Weiß einer die Umrechnung wieviele km ich mit meinem alten Diesel fahren kann bis ich die Emissionen von diesem Flug verbraucht habe ? 😂
      Kleiner Tipp, da kann man bis nach Simbabwe und zurück fahren

    • 04.08.22

      Interessant, dass meine Aussage einfach komplett ignoriert wird. Sie haben sich eben NICHT über die Doppelmoral geärgert, sondern über Statements für den Kampf gegen den Klimawandel PER SE.

      @Simon, wer redet von anzeigen oder sonst was. Ich habe einfach nur meinen Unmut geäußert darüber, dass viele Menschen noch immer den Ernst der Lage nicht verstanden haben.

    • 05.08.22

      Das Ding ist halt, man bekommt so vieles nicht mit. Was denkt ihr denn, wie angeschlagene Spieler von der Nationalmannschaft (nach Heimspielen) nach Hause kommen? Ein Flug von München nach Frankfurt gemeinsam mit den Kollegen wäre da wohl noch sinnvoller fürs Klima. Aber nein, die liegen alle einzeln in einer Großraumkarre, die schön CO2 in die Luft ballert, damit die Spieler ihre Füße hochlegen können und so schneller die Regenerationsphase einleiten können. Denn wie die Sportmedizin sagt, sind die ersten Minuten und Stunden nach leichten Verletzungen oft die entscheidenden, ob ein Spieler einen Tag oder drei Tage Pause machen muss.

      Und wie gesagt, sobald ein Flug für die Spieler bedeutet, 60 Minuten weniger mit angewinkelten Knien in einem Flugzeug anstatt in einem Zug zu sitzen, damit die Regenerationsphase vor der nächsten Belastung geringer ist, dann wird das ein Fußballverein auch machen, völlig egal, ob er ironischerweise gerade zu einem Klimaspieltag fliegt oder nicht. Das bockt die nicht.

  • 04.08.22

    War ja klar

  • 04.08.22

    [Kommentar gelöscht]

  • 04.08.22

    Nagelsmann hat sich zu der gleichen 4er kette wie im Pokal bekannt also bitte noch einen Artikel machen für die ganzen pavard Hater. Bei iwelchen Gerüchten habt ihr auch sofort einen gemacht 😄

  • 04.08.22

    Weiß jmd wann die Pressekonferenz ist ?:)

  • 04.08.22

    Eine Nacht hat Neuer auch das Porzellan zerlegt

  • 04.08.22

    Wenn man nur die Schlagzeile liest, könnte es auch um Julians Liebesleben gehen 😂

  • 04.08.22

    Wer Neuer zum Saisonstart im Team aufstellt, hat Kickbase nie geliebt!

    • 04.08.22

      Nimm mein Hochwähli!

    • 04.08.22

      Hä? Durch neue Bepunktung ist TW die wichtigste Position brudi

    • 04.08.22

      Ja weil neuer im Kasten auch so viel drauf bekommt 😅 denke günstige keeper wie schwolow rönnow etc werden auch nicht schlechter punkten

    • 04.08.22

      Durch die neue bepunktung verlieren die teuren TW an wert 😂🤦🏼‍♂ Da hat wieder jemand mitbekommen das es neue Punkte gibt aber keine 2 Minuten investiert zu überlegen für was es die gibt.

      Ein Sommer, Riemann oder gikiewicz werden durch vereitelte Großchance nöher an die Punkte von neuer rankommen 😅 deshalb ist neue nicht mehr das wert was er mal wert war.

      Je nach dem was von kickbase als Großchance gewertet wird kann es sogar sein das diese mehr Punkte als neuer holen. Der bekommt nämlich gerne mal nur einen Schuss aufs Tor im ganzen Spiel

    • 04.08.22

      Wenn Neuer einen Schuss aufs Tor bekommt ist der in der Regel eh drin.

    • 04.08.22

      Blödsinn. Zeig Statistiken oder sag einfach nichts!

    • 04.08.22

      Supercup. Jetzt hast du es mir aber auch extrem leicht gemacht 😂😂😂

    • 04.08.22

      Naja also erst mal könntest die % gehaltenen Schüsse dir anschauen. Zweitens: Wenn mal bei bayern jemand durchbricht, ist es halt auch häufig ne 100%. Also dieses pauschal, neuer hält eh nix find ich ungünstig. Und auch im supercup konnte neuer mmn max bei halstenbergs Tor was machen.
      Ps: Die Betrachtung auf nur 1 Spiel ist halt maximal unglücklich und somit empirisch absolut irrelevant.

    • 04.08.22

      Genau das ist das erwähnte Neuer Problem. Du hast es super beschrieben! Besser hätte ich es nicht machen können. Warum dann so ein salty kommi, wenn wir einer Meinung sind? Das Bayern ein Gegentor Problem hat ist ja offiziell bekannt. Sonst hätte man nicht die letzten 2 Jahre so massiv an der Defensive gebastelt. Dafür spricht auch jede Statistik. Da kann ich dir außer dem vergangenen Supercupspiel (4 Schüsse aufs Tor 3 Gegentore) die letzte Saison mit dem Problem als Dauerbrenner und sogar einen aktuellen Link zur Verfügung stellen, der dieses uns ALLEN bekannte Problem aufgreift. Bayern lässt nicht viel hinten zu, aber wenn - ist er drin!
      https://www.sport1.de/news/fussball/bundesliga/2022/08/erster-titel-doch-dieses-bayern-problem-bleibt

    • 04.08.22

      Passt danke dir für die Antwort.. Es ist kein prinzipiellen Torwart, sondern ein Abwehr/ Systemproblem. Neuer hat mmn nen richtig schweren Job. 95% Langeweile und die anderen 5 musst du von 0 auf 100 überragen.

    • 05.08.22

      Neuer 🤣🤣🤣. Da habt ihr ja nen geilen TW. Besser kann man Geld nicht anlegen. Der legt dem Gegner sogar vor!