Manuel Neuer | FC Bayern München

Neuer verlängert beim FC Bayern München

23.05.2022 - 10:41 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Robin Meise

Manuel Neuer wird dem FC Bayern München auch in den kommenden Jahren erhalten bleiben. Wie die Süddeutschen am Montag via Pressemitteilung bekannt gaben, wurde sein bis 2023 laufendes Arbeitspapier um ein weiteres Jahr bis 2024 verlängert.

Die Stimmen zur Unterschrift

„Manuel Neuer ist der beste Torwart der Welt und setzt seit Jahren international Maßstäbe. Es ist eine enorme Leistung, über so einen langen Zeitraum so konstant Weltklasse abzurufen. Wir sind sehr glücklich, seinen Vertrag verlängert zu haben. Manuel ist eine der prägenden Figuren in der Geschichte des FC Bayern“, gab Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, zu Protokoll.

Auch Sportvorstand Hasan Salihamidžić äußerte sich nach der Unterschrift: „Wir sind sehr glücklich, dass Manuel Neuer bis 2024 bei uns verlängert hat. Manuel spielt seit 2011beim FC Bayern, er ist unser Kapitän, er ist über so viele Jahre hinweg der beste Torwart der Welt und natürlich einer unserer Schlüsselspieler. Wir wollen auch in den kommenden Jahren in allen Wettbewerben erfolgreich sein.“

Neuer ist froh, dass sein Weg beim Rekordmeister weitergeht: „Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben, mit der wir um alle Titel spielen können. Ich möchte als Torwart, Kapitän und Führungsspieler ein Rückhalt und ein entscheidender Faktor bei unseren großen Zielen sein. Wir wollen unseren Meisterrekord ausbauen und im DFB-Pokal sowie in der Champions League ganz oben angreifen.“

Quelle: fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,27 Note
3,27 Note
3,38 Note
3,43 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
33
33
28
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
69% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.05.22

    Wichtig aus sportlicher Sicht und als Identifikationsfigur neben Müller unerlässlich... aber ist er aktuell wirklich "der beste Torwart der Welt"?

    • 23.05.22

      Ist ja subjektiv. Für Kahn issers

    • 23.05.22

      Mit Ball am Fuß vielleicht, auf der Linie leider schon länger nicht mehr. Mmn gibt’s da mit (Oblak), Alisson, Ederson und Courtois eine neue Generation.

    • 23.05.22

      Auf jeden Fall immer noch Weltklasse, aber natürlich über seinen Zenit hinaus, aber es wäre kompletter Wahnsinn wenn man sich bei Bayern da auch noch ne Baustelle aufmachen würde

    • 23.05.22

      Also für mich gehört er eindeutig zum Kreis der besten der Welt. Vor allem weil er in den entscheidenden spielen immer liefert

    • 23.05.22

      Bank Fraumann, Oblak hat diese Saison katastrophale Werte, deshalb hast du ihn wohl auch in Klammern gesetzt. Und die anderen drei Torhüter sind natürlich alle Weltklasse, aber auch schon nah an den 30 oder eben 30. Als „neue“ Generation würd ich das nun nicht betiteln. Neuer gehört nach wievor in die Weltklasse, das Gesamtpaket besitzen nur ganz wenige. Es gibt niemand realistischen mit dem man Neuer 1 zu 1 ersetzen könnte momentan.

    • 23.05.22

      Nenne 2-3 Bessere.

    • 23.05.22

      @Experte Stimme dir natürlich zu. Aber die Frage ob Neuer zu ersetzen ist, wird doch überhaupt gar nicht gestellt. Und durch die Verlängerung hat man Planzngssicherheit. Allerdings sind Ederson, Alisson, Courtouis, Mendy alle 30 und gleichalt. Gerade für Torhüter ist das noch kein alter und die Primephase. Deshalb gehört ihnen als neue Generation im Gegensatz zu Neuer die Zukunft.

    • 23.05.22

      "Allerdings sind Ederson, Alisson, Courtouis, Mendy alle 30 und gleichalt. Gerade für Torhüter ist das noch kein alter und die Primephase. Deshalb gehört ihnen als neue Generation im Gegensatz zu Neuer die Zukunft."

      Also mit 30 war Neuer schon viermal Welttorhüter... Die von dir genannten wurden gemeinsam dreimal Welttorhüter. "Prime" ist nicht gleich "Prime".

    • 23.05.22

      Also soll Bayern für immer auf die vergangene Neuer-Prime setzen, statt einen neuen Torwart mit einer neuen Prime zu suchen?

      Neuer hat das Torwartspiel revolutioniert keine Frage, aber irgendwann muss Bayern einen Nachfolger finden und möglichst früh an ihn ranführen. Ich bin der Meinung dieser Zeitpunkt kann nicht früh genug sein!

    • 23.05.22

      Habe meinen Kommentar nochmal mehrfach gelesen und finde die Stelle nicht, in der ich gesagt haben soll, dass man für immer auf Neuer setzen soll.

      Der Faktor ist, dass solange Neuer auf hohem Niveau Profifußball spielen kann, Bayern München wohl keinen besseren Torhüter bekommen wird. Und dieser Faktor hat sich heute bis 2024 verlängert.

      Dass Neuer mit 30 schon mehr Welttorhüterwahlen als die von dir genannten gemeinsam gewann, sollte lediglich zeigen, welch Unterschied nochmal in deren "Prime" ist. Und das btw. bei einer deutschen Mannschaft, die bei solchen Wahlen tendenziell eher nicht bevorteilt sind. Prime ist nicht gleich Prime und nur weil Neuer nun 36 ist, heißt das nicht, dass ein 30-jähriger besser sein soll, nur weil ihm angeblich die Zukunft gehört.

      Dazu ist Neuer Kaptian, Leistungsträger, Führungsspieler, Vereinsikone... Absolute Pflichtverlängerung solange er noch auf diesem Niveau spielt.

  • 23.05.22

    hahahah "bester Torhüter der Welt", vor 5 Jahren vielleicht. #MachSchluss

  • 23.05.22

    1 Jahr wie bei Müller und dann aber Gehaltserhöhung? 🤣 .. neuer kann noch locker 3 Jahre spielen

  • 23.05.22

    Wo sind eigentlich die ganzen Bayern Ultras die damals geschrien haben koin Neuer !? 😂🤣

  • 23.05.22

    Wenn wieder Kritik an den Transfers kommt, kommt Brazzo mit den Argumenten man habe Müller und Neuer verpflichtet

  • 23.05.22

    das ist wohl ein Neuer Vertrag für Manu..

  • 23.05.22

    Neuer auf die Bank! 🦅

  • 23.05.22

    Brazzo ist und bleibt der Beste!

  • 23.05.22

    Langweilig, langweilt mich