Marc Oliver Kempf | VfB Stuttgart

Kempf erleidet Riss der Ohrmuschel

24.10.2020 - 00:50 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Der VfB Stuttgart konnte am Abend bezüglich der Verletzung von Marc Oliver Kempf Entwarnung geben. Wie eine Untersuchung ergab, hat sich der Verteidiger lediglich einen Riss der Ohrmuschel zugezogen, der genäht werden musste. Eine längere Pause muss er nicht befürchten, die Schwaben sprechen von zwei bis drei Tagen.

Zur letzten News vom 23. Oktober 2020:

Kempf muss verletzt ausgewechselt werden

Innenverteidiger Marc Oliver Kempf ist im Bundesliga-Freitagsspiel gegen den 1. FC Köln angeschlagen ausgewechselt worden. In der 20. Minute war der Mann des VfB Stuttgart nach einer Ecke mit Gegenspieler Sebastiaan Bornauw zusammengeprallt. Trotz blutiger Wunde am Kopf spielte der 25-Jährige zunächst noch weiter.

Rund 15 Minuten später musste Kempf allerdings den Platz verlassen. Er ließ sich auswechseln. Neu in die Partie für ihn gekommen ist Marcin Kaminski.

Quelle: DAZN | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,82 Note
3,63 Note
-
3,19 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
12
23
-
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
67% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!