Marc Roca | 1. Bundesliga

Steht Marc Roca auf dem Zettel von RB Leipzig?

01.08.2020 - 19:15 Uhr Gemeldet von: tibz-king | Autor: Nils Richardt

Schon im vergangenen Sommer war Marc Roca ein Kandidat für einen Wechsel in die Bundesliga. Damals war der FC Bayern München an dem Spanier interessiert – entschied sich aber letztlich doch gegen eine Verpflichtung. Der U21-Europameister von 2019 blieb daraufhin für ein weiteres Jahr bei seinem Jugendverein Espanyol Barcelona. Dieses verlief jedoch äußerst schlecht: Die Katalanen wurden abgeschlagen Tabellenletzter und stiegen erstmals seit 1994 wieder aus La Liga ab.


Ob der Verein sein Juwel nun als Zweitligist noch einmal halten kann, ist äußerst fraglich. Denn auch diesem Sommer klopfen erneut zahlreiche Top-Klubs an. Dazu gehört dem Vernehmen nach auch wieder ein Bundesligist: Wie die katalanische Tageszeitung "Sport" berichtet, soll RB Leipzig Interesse an dem 23-Jährigen angemeldet haben. Konkurrenz erhalten die Sachsen dabei wohl vom AC Florenz sowie Atletico Madrid. Und auch der FC Bayern soll weiterhin die Entwicklung seines ehemaligen Transferzieles verfolgen.

Dass die Roten Bullen für die neue Saison noch auf der Suche nach einem defensiven Mittelfeldspieler sein sollen, ist ohnehin bereits bekannt. Auch mit Florian Grillitsch von der TSG Hoffenheim wurden sie erst vor wenigen Tagen in Verbindung gebracht.

Quelle: Sport | fussballtransfers.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!