Marc Stendera | 1. Bundesliga

Sprungge­lenksbles­sur nach Testspiel

31.07.2017 - 13:17 Uhr Gemeldet von: Alexander

MIttelfeldspieler Marc Stendera ist eine dauerhaft verletzungsfreie Zeit in diesen Tagen ganz besonders zu wünschen. Seit seinem Comeback nach dem im Mai des Vorjahres erlittenen Kreuzbandriss ist der 21-Jährige nun schon zum dritten Mal verletzt.


Nach Außenmeniskus (Riss) und Schulter (Luxation) ist nun das linke Sprunggelenk betroffen. Stendera zog sich dort eine Verletzung zu, als er gestern im Testspiel gegen Benevento Calcio (1:1) umknickte. Immerhin: Eintracht Frankfurt spricht in seinem Fall noch von einer leichten Blessur.

Endgültige Gewissheit wird es allerdings erst morgen geben, dann werden in Frankfurt eingehende Untersuchungen erfolgen. Das Team reist heute Nachmittag aus dem Trainingslager in Gais ab.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,67 Note
3,75 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
7
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!