Marcel Halstenberg | RB Leipzig

Fehlte angeschlagen im Test

04.08.2019 - 14:52 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Bei beiden Testspielen gegen Premier-League-Aufsteiger Aston Villa musste RB Leipzig auf Stammkraft Marcel Halstenberg verzichten. Der 27-Jährige konnte aufgrund von Adduktorenbeschwerden nicht an den finalen Vorbereitungspartien teilnehmen.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,04 Note
2,98 Note
3,38 Note
2,88 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
28
29
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
47% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
39% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.08.19

    Da krieg ich so nen Halstenberg ?

  • 04.08.19

    Hoffentlich keine größere Sache, sodass ein Einsatz (S11) am 1. Spieltag nicht gefährdet ist.
    Hat jemand genauere Infos?

  • 04.08.19

    Saracchi demnach 34 Spieltage lang s11. (User Logik)?

  • 04.08.19

    Marcel Halstenberg ist ein wahrer Linksverteidiger. Er lebt das Linksverteidiger-Dasein. Er ist robust gebaut und kann gut den Ball abluchsen. Vorne ist er wie ein deutscher Roberto Carlos. Er hat eine starke linke Wumme. Wir sollten alle ein bisschen mehr wie Marcel Halstenberg sein. Wissen wo der eigene Platz ist im Leben. Bei Marcel ist dieser auf der linken Abwehrseite, er passt dort wie der Klostein ins Pissoir. Über Jahre hinweg hat er sich aus der 2. Dortmunder Mannschaft über St Pauli hin zum Nationalspieler gekämpft. Er gibt nie auf. Er ist vielseitiger als ein Jonas Hector bspw. oder auch Nico Schulz. Diese sind nicht so vielsaitig wie ein Marcel Halstenberg. HALSTENBERG - Merkt euch den Namen. Es steht noch viel vor dem Jungen.
    Macht euch noch heute mal einen schönen Tee und guckt euch auf Youtube Highlight-Videos von Marcel Halstenberg an. Es wird euch den Tag versüßen.

    Das Leben ist manchmal wie ein Elfmeter. Du kannst den Moment, in dem er reingeht genießen. Oder eben den Moment bevor er reingeht.

    Fussballerische Grüße aus der Hauptstadt

    Euer Hans