Marcel Halstenberg | RB Leipzig

Keine Qua­rantäne-Verkürzung: Halstenberg fällt aus

01.04.2021 - 18:08 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Er hat sich zwar nicht selbst infiziert, dennoch wird Marcel Halstenberg nach den schon verpassten Länderspielen auch in der Bundesliga vom Coronavirus ausgebremst.


Der Profi von RB Leipzig hatte während seines Abstechers Kontakt zum an Corona erkrankten Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach) und wurde infolgedessen in Quarantäne geschickt (Kontaktperson ersten Grades). Seine Abreise aus dem DFB-Quartier erfolgte vergangene Woche Mittwoch.

Und die Hoffnungen, dass die angeordnete Quarantänezeit (mindestens 14 Tage) verkürzt wird und Halstenberg noch vor dem Bundesligagipfel gegen den FC Bayern zu seinen Mitspielern stoßen kann, haben sich zerschlagen. Das Leipziger Gesundheitsamt ließ am Donnerstag wissen, dass keine Verkürzung vorgenommen wird.

Auch Angeliño droht gegen den FC Bayern auszufallen

Halstenberg, bisher stets negativ getestet, wird somit erst nach Ostern zum RB-Team zurückkehren können. Ungünstig aus Sicht der Sachsen: In Angeliño steht eine weitere Option für die linke Seite mindestens mal auf der Kippe.

Eine Muskelverletzung hindert ihn seit über einem Monat am Mannschaftstraining. Immerhin sitzt mittlerweile ein individuelles Programm drin.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,04 Note
2,98 Note
3,38 Note
3,58 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
28
29
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
42% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 01.04.21

    Orban dann noch ein Stück mehr safe Startelf. Weil sonst hätten sie vielleicht mit Upamecano und gelerntem LV (Halstenberg und gelerntem RV (Klostermann) gespielt.

  • 01.04.21

    Heul Button Nr. 2
    Blöd wenn man Halsti und Hofi hat

  • 01.04.21

    Krama, Hinti, Halste - wenn, dann richitg, wa?

  • 01.04.21

    Total lächerliche Regelung seitens der Gesundheitsbehörde

    • 01.04.21

      Wer dislikt das denn? Schwachsinniger geht es doch gar nicht mehr... Überhaupt nicht durchdacht und total wahnsinnig entschieden

    • 01.04.21

      Nur weil es ein Manager-Spiel betrifft? Wenn man mit einer positiv-getesteten Person in Kontakt ist, muss man in Quarantäne. Und das ist auch richtig so! Ärgerlich hin oder her.

    • 01.04.21

      Der wurde doch inzwischen bestimmt 5 Mal getestet... Ist negativ. Dann ist auch irgendwann Mal gut. Der ist ja vllt noch länger als der eigentlich Erkrankte in Quarantäne. Das finde ich schwachsinnig

    • 01.04.21

      Das verstehen leider zu viele von euch Hobby Biologen nicht: man kann auch als nicht positiv getesteter Menschen infizierten.

    • 01.04.21

      Dann sollten am Besten alle Menschen in ihrem Keller verbringen, um auch ja nicht einen anderen Menschen anzustecken. Lächerlich

    • 01.04.21

      Diese Maßnahme ist und bleibt komplett unverhältnismäßig. Unabhängig von Hobbybiologen, Managern oder wem auch immer.

    • 01.04.21

      Haha hast so recht Max.. es ist einfach nur noch lächerlich und der Großteil der Leute checkt es einfach nicht. Guckt mal was anderes außer RTL Punkt 12 und ARD

    • 01.04.21

      Danke Michael... Die würden auch vom Hochhaus springen, nur weil Angelo Merte das sagt

    • 01.04.21

      Menschen wie ihr seid der Grund, warum Mitmenschen sterben oder vor dem Nichts stehen.
      Diese Maßnahmen haben einen Sinn, leider verstehen den viele nicht.

    • 01.04.21

      Don't feed the Trolls...

    • 01.04.21

      Dann sollen sie Mal den Sinn der ganzen Maßnahmen für den Normalbürger erklären ( und und nicht wie Kleinkinder behandeln)... ich versteh es nicht und würde mich als mindestens durchschnittlich intelligenten Menschen bezeichnen. Menschen stehen vor dem Nix, weil die Politik nur die nächsten zwei Wochen sieht und nicht langfristig versucht, das Problem in den Griff zu bekommen

    • 01.04.21

      Ich gebe dir vollkommen recht, dass Sicherheit vorgeht, aber eben nicht in diesem Maße.

    • 01.04.21

      Mit ffp 2 Masken Backgammon gespielt, der kann gar nicht als Kontaktperson Kategorie 1 zählen wenn die die ganze zeit diese Maske tragen...mal abgesehen davon, dass es totaler Blödsinn ist das er in Quarantäne bleiben muss wenn er nach 10 Tagen immernoch negativ ist...

    • 01.04.21

      Nen schmackerl schon wieder mit den 2 aluhüten

    • 02.04.21

      Wieso haben manche immer noch nicht verstanden, dass der Test nur eine Bestandsaufnahme ist? Ist zwar nicht so wahrscheinlich, dass nach dem 10. Tag noch die Krankheit ausbricht wie am 5-7. Tag, aber möglich ist es schon..

    • 02.04.21

      Max und Michel ihr Geringverdiener denkt mal bevor ihr eine Meinung äußert die falsch ist und sowieso niemanden juckt

    • 02.04.21

      @BUBA Diesen Leitspruch solltest du dir ggf. auch mal zu Herzen nehmen... 🤦🏻‍♂

    • 02.04.21

      Wo ist eigentlich die Grippe ?

    • 02.04.21

      Die Grippefälle sind in diesem Jahr quasi bei Null... Ist ja auch absolut logisch, da sich das Verhalten der Menschen im Vergleich zu einem "normalen" Jahr komplett geändert hat. Daran kann man gut sehen, was Abstand halten, Masken und wenig Mobilitiät bewirken können.

    • 02.04.21

      Coronaviren sind in jedem normalen Grippe Virus enthalten Kollege. Die inzidenzwerte sind alleine wegen der falschen Tests schon so hoch wie sie sind

    • 02.04.21

      Höre ich öfter dieses Argument. Kann mich auch noch gut daran erinnern, dass zu Beginn der Pandemie häufig das Argument kam:

      "Bei einer normalen Grippe sterben über 20.000 Menschen im Jahr und bei Corona wird so ein Aufwand betrieben."

      Diese Zahlen stimmen übrigens: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren

      Nach einem Jahr Corona laufen wir in Deutschland allerdings nun auf die 100.000 Marke zu... Und das, obwohl wir mehrere Lockdowns durchlaufen haben, die Mobilität stark eingegrenzt haben und regelmäßig Masken tragen. In einem normalen "Grippe-Jahr" wird keine dieser Maßnahmen durchgeführt. Wer jetzt noch die Grippe mit Corona vergleicht, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Da brauch man auch gar nicht weiter diskutieren, sorry.

    • 02.04.21

      Das problem liegt in den zahlen. Wir haben keine 100.000 corona Tote. Das sind keine offiziell verlässlichen Zahlen. Befass dich mal damit was teilweise in Krankenhäusern abgelaufen ist um diese Zahlen so hochzutreiben. Die kann man niemals so repräsentativ betrachten, unmöglich. Komischerweise haben leute, die nach der Impfung sterben schlimme Vorerkrankungen, aber ein Herzkranker der stirbt, stirbt durch corona. Es lässt sich alles manipulieren und genau das geschieht leider gerade

    • 02.04.21

      Mit Sicherheit... Und das machen alle Länder auf der Welt zur gleichen Zeit. Und mit welchem Ziel?

    • 02.04.21

      Ich würde es auch gerne verstehen, aber ich finde man sollte zumindest zweifeln dürfen. Die getroffenen Maßnahmen sind seit nunmehr einem Jahr Vogelwild und versetzen die Menschen in Dauerpanik. Das wegen einer Krankheit, die es schon länger gibt und in jedem Grippevirus enthalten ist. Es gibt doch viel schlimmere Krankheitsbilder auf dieser Welt, mal abgesehen von den durch die Maßnahmen entstandenen psychischen Schäden. Wir tragen Masken obwohl man sich nur durch 5-15 minütiges dichtes zusammenstehen anstecken kann, zudem auch genauso über die Augen wie über den Mund. Die Sinnhaftigkeit dieses ganzen Prozederes ist einfach zweifelhaft. In den meisten Fällen verläuft corona immernoch harmlos, in den seltensten Fällen wirklich schlimm. Das es zu den Fällen und den Verläufen aber keine respektable öffentliche Debatte und genaue Veranschaulichung gibt, wirft bei mir nur noch weitere Zweifel auf. Die Medien sind zudem komplett gleich auf die Meinung der Regierung abgestimm, alles was divergierende Äußerungen abgibt wird gelöscht, ist rechts oder Leugner.

    • 02.04.21

      Lak Michel was denkst du wer du bist Virologe oder was

    • 02.04.21

      Buba was ist denn an seiner Aussage falsch? Ich stimme jedem einzelnen Punkt zu...

    • 02.04.21

      🚎?

    • 02.04.21

      Ne denke ich nicht😅 habe in der Schule gelernt Dinge ruhig mal mit gesunden Menschenverstand zu hinterfragen. Glaubt nicht alles, was die Medien sagen. Das ist alles nichts offiziell sicheres, worauf man sich verlassen kann. Leichtere Mittel jedoch, um die Menschen zu manipulieren. Das ist seit dem es Politik gibt so, warum sollte es heute anders sein?

    • 02.04.21

      @michael Such mal bitte ne Quelle raus, die belegt, dass in jedem Grippe Virus Corona enthalten ist 😂
      Das sind einfach mal komplett zwei verschiedene Viren..
      Influenzaviren verursachen die Grippe, SARS CoV2 verursacht die aktuelle Pandemie.
      Gibt auch noch andere mildere Coronaviren, die es schon länger gibt und nur leichte Erkältungen hervorrufen, aber um die geht es ja nicht.

      Ich finde auch nicht jede Verordnung sinnvoll, aber es ist nunmal Fakt, dass die KH in Deutschland kurz vor der Überlastung stehen. Oder meinst du, dass sich alle Intensivmediziner zusammengeschlossen haben, um die Menschen in Panik zu versetzen?

    • 02.04.21

      @Michael: Natürlich darf man Dinge hinterfragen und natürlich sollte man seinen gesunden Menschenverstand einschalten und verschiedene Quellen und Perspektiven für seine Meinungsbildung nutzen.

      Und natürlich gibt es vielen verschiedene Krankheiten auf der Welt, schlimm genug. Aber das rechtfertigt nun genau was?

      Allein die Tatsache, dass die Belegung der Intensivstationen in Deutschland und nahezu allen anderen Ländern der Welt massiv im letzten Jahr angestiegen ist, sollte Indikator genug sein, jegliche Verschwörungstheorien ad acta zu legen.

      Zumal mir auch niemand erklären kann, wer daran ein Interesse haben könnte, diese Pandemie hochzustilisieren.

  • 01.04.21

    Wenigstens weiß man Bescheid 🙄

  • 01.04.21

    Verkaufen oder behalten?

  • 01.04.21

    Dann mach mal Angel blitzheilung jetzt

  • 01.04.21

    orban oder klostermann?

  • 01.04.21

    Na hoffentlich hat er wenigstens die Backgammon Partie gewonnen...

  • 01.04.21

    Warum wird die Gesundheitsbehörde für die Quarantäne-Entscheidung kritisiert? Das ist für mich nicht nachvollziehbar.

    So wird bei allen Berufstätigen entschieden. Das ist auch absolut richtig. Warum soll es da Ausnahmen für Berufsfußballer geben? Immer noch sterben Menschen, auch jüngere, ganz erbärmlich an diesem blöden Virus. Wer es nicht glaubt, dem empfehle ich mal einen Tag mit den Ärzten und Pflegern auf der Intensivstation zu verbringen oder mal die eine oder andere Reportage über deren tagtägliche Arbeit im Fernsehen zu verfolgen.......

    • 01.04.21

      Deine aussage ist zwar richtig aber komplett falscher Kontext...halste wurde 5 mal in 10 tagen negativ getestet, außerdem kann er gar nicht kategorie 1 sein, wenn die die ganze zeit die ffp2 Masken getragen haben. Das hat mit Ausnahme nichts zu tun, es ist einfach überzogen und unnötig.

    • 01.04.21

      Und wenn er sich 100x Testen lässt. Man kann sich als Kat.1 Kontakt nicht freitesten. Das gilt auch für Profis!
      Tatsache ist ebenfslls das alleine das Tragen einer FFP2-Maske nicht per sé vor einer Quarantäne, schützt. Wenn er überhaupt eine getragen hat...
      Der "Kontext" zum freitesten oder kein Kat.1 mit FFP2 ist damit falsch.
      Schlimm wäre es wenn man die Richtlinien nicht für alle gleich streng anwenden würde. Egal ob Maurer, Kaufmann oder Fußballprofi!

    • 01.04.21

      Mit ffp2 kann man keine Kategorie 1 sein. Oder willst du mir erzählen es ist egal ob mit sicherer Maske oder nicht? Dann könne wir sie ja auch weg lassen oder was meinst du 🤔

    • 01.04.21

      Man kann mit ffp2 maske maximal kategorie 2 sein, was keine 14 tägige quarantäne nach sich ziehen würde, lies die definitionen

    • 01.04.21

      Man auch mit korrekt getragener FFP2-Maske als enge Kontaktperson eingestuft werden:
      „Gleichzeitiger Aufenthalt von Kontaktperson und Fall im selben Raum mit wahrscheinlich hoher Konzentration infektiöser Aerosole unabhängig vom Abstand für > 10 Minuten, auch wenn durchgehend und korrekt MNS (Mund-Nasen-Schutz), oder FFP2-Maske (außerhalb des Arbeitsschutzes) getragen wurde.“
      Die 5 Tests in 10 Tagen haben null Auswirkung, da explizit beschrieben ist, dass man als enge Kontaktperson die Quarantäne-Dauer nicht verkürzen kann. Dementsprechend war eigentlich von Beginn an klar, dass Halstenberg das Spiel gegen Bayern verpasst.
      Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktperson/Management.html

    • 01.04.21

      😊
      Selbst wenn die ganze Zeit eine FFP2 Maske getragen wurde entscheidet immer abschließend das zuständige Gesundheitsamt.
      Ist nunmal eine Tatsache.
      Übrigens die FFP2 Masken werden nicht getragen um ggf. eine Quarantäne zu verhindern, sondern um sich und andere vor einer Ansteckung mit Covid19 zu schützen.
      So, jetzt aber wieder auf Bundesliga konzentrieren...

    • 01.04.21

      Ich erinnere in dem Zusammenhang an Markus Söder. Dem wurde kurz vor Weihnachten eine 2-wöchige Quarantäne auferlegt, weil er mit einer positiven Person den Raum geteilt hat. Am nächsten Tag wurde die Quarantäne aufgehoben, mit der Begründung: es wurden Masken getragen und es sei erst vor kurzem ein neues lüftungssystem installiert worden. So viel zum Thema Gleichbehandlung 🙄

    • 01.04.21

      Muss mich korrigieren. Es wurden anscheinend keine Masken getragen. Es reichte aus, dass bei einer Besprechung mit seinem Staatskanzleichefs Abstände eingehalten wurden 🤪😂

    • 01.04.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 01.04.21

      Stimmt die da oben wieder ... dass die uns aber auch immer wieder hinters Licht führen... wir sind wirklich so blöd!
      Gott sei dank hat es FC Milan und seine Schwiegermutter durchschaut! Das hilft in so einer Pandemie einfach unglaublich

    • 01.04.21

      Gut das der Kommentar gelöscht wurde...

    • 02.04.21

      Beschwert sich wahrscheinlich noch über Meinungsfreiheit 😂

    • 02.04.21

      Vielleicht hat er ja nicht durchgehend FFP2-Maske getragen du Schlaumeier.🤦🏻 Lasst die Leute doch einfach ihren Job machen und quatscht nicht rein bei Dingen, von denen ihr keine Ahnung habt.

  • 01.04.21

    #neinzuRB

  • 02.04.21

    Wann wäre er eurer Meinung nach wieder auf dem Platz und wurde es sich lohnen ihn zu halten ?