Marcel Halstenberg | RB Leipzig

Vertragsgespräche mit Leipzig geraten ins Stocken

23.03.2021 - 21:06 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Aktuell ist Marcel Halstenberg nur noch bis zum Sommer 2022 an RB Leipzig gebunden. Die bereits angelaufenen Vertragsgespräche über eine mögliche Verlängerung bei den Sachsen sollen laut Bild-Informationen inzwischen allerdings ins Stocken geraten sein.


Demnach wurde Halstenberg von den RB-Verantwortlichen bereits ein Angebot unterbreitet, welches seinen derzeitigen Bezügen (kolportierte 4,3 Millionen im Jahr) gleichen soll. Für den deutschen Nationalspieler, der bereits 179 Pflichtpartien (13 Tore, 22 Vorlagen) für die Leipziger bestritt und mit diesem Gehalt nicht zu den Topverdienern zählen würde, offenbar zu wenig.

Daher bleibt es nun abzuwarten, ob der 29-Jährige seine Zukunft in den kommenden Jahren weiterhin bei den Roten Bullen sieht. Denn auch ein Vereinswechsel könnte möglicherweise zum Thema werden.

So soll Halstenberg dem Boulevardblatt zufolge Anfragen aus der Bundesliga und aus dem Ausland vorliegen haben. Um welche Klubs es sich dabei handeln könnte, geht aus dem Bericht jedoch nicht hervor.

Halstenberg mit starker Konkurrenz in Leipzig

Zuletzt musste sich Halstenberg zudem kurzfristig mit einem Platz auf der Ersatzbank begnügen. Der gebürtige Niedersachse war nicht immer sattelfest und bekam von Coach Julian Nagelsmann daher eine kleinere Denkpause verordnet.

„Was er genau inhaltlich machen muss, das teile ich ihm mit. Da gibt es ein paar Dinge, die ich mit ihm bespreche, die er auch weiß. Dann wird er auch wieder Spielzeit kriegen. Wir haben auf den Positionen viele gute Spieler. Es gibt einfach gute Konkurrenz “, hielt Nagelsmann im Februar zu dem Thema fest.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,04 Note
2,98 Note
3,38 Note
3,58 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
28
29
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!