Marcel Tisserand | 1. Bundesliga

Tisserand und Wolfsburg trennen sich offiziell

15.09.2020 - 19:09 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Seit einigen Tage gab es bereits Meldungen zum bevorstehenden Wechsel von Marcel Tisserand zu Fenerbahce Istanbul. Seit Dienstag ist es nun aber auch offiziell: Der 27-jährige Kongolese verlässt den VfL Wolfsburg und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem 19-fachen türkischen Meister an.


Damit gehen der Innenverteidiger und die Wölfe nach drei Jahren getrennte Wege. In der Tat konnten die Niedersachsen Tisserand im Sommer 2017 zunächst per Leihe vom damaligen Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt 04 verpflichten. Anschließend wurde er per Option fest an den VfL gebunden.

Der Rechtsfuß kam seither insgesamt auf 53 Pflichtspieleinsätze im Dress der Autostädter, bei denen zwei Tore und drei Vorlagen zum Erfolg des Teams beisteuern konnte. In der Bundesliga lief Tisserand insgesamt 41 Mal auf.

Was die aktuellen Transfermodalitäten betrifft, vereinbarten die Vereine wiederum Stillschweigen. Zuletzt hieß es von Medienseite aber, dass der Bundesligist für den Abwehrmann vier Millionen Euro erhält.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,77 Note
3,60 Note
3,82 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
16
10
15
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
84% VERKAUFEN!