Marco Friedl | 1. Bundesliga

Wer­der-Ver­teidi­ger Friedl ein Thema in Augsburg?

30.07.2021 - 14:15 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Kristian Dordevic

Näher dran an der österreichischen Heimat und zugleich zurück in der Bundesliga – diese Tür könnte Marco Friedl offenstehen. Der Verteidiger gilt beim SV Werder Bremen als heißer Verkaufskandidat, wird seit Wochen mit Klubs aus verschiedenen Ligen in Verbindung gebracht. Auch aus dem deutschen Oberhaus.


Häufiger blieben die Interessenten ungenannt. Die DeichStube wartet jetzt mit dem Namen eines Bundesligisten auf: Der FC Augsburg soll sich nach Informationen des Werder-Portals mit dem wechselwilligen Friedl beschäftigen. Dessen Vertrag an der Weser läuft noch bis 2023.

Die Fuggerstädter sind ihrerseits im Abwehrbereich nicht frei von Transferkandidaten. Konkret wird Felix Uduokhai immer wieder mal bei einem anderen Verein gehandelt. Zwangsläufig hat sich Augsburg derzeit vor allem mit einem Abschied von Kevin Danso zu befassen. Er will wechseln und hat sich deshalb nicht mehr in der Lage gesehen, am Training teilzunehmen.

Friedl, 23, würde für den Fall, dass sich das FCA-Interesse tatsächlich konkretisiert, eine zusätzliche Portion Bundesligaerfahrung mit nach Bayern bringen. Der Österreicher avancierte in Bremen zum Stammspieler und steht inzwischen bei 76 Einsätzen in der Beletage.

Quelle: deichstube.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
4,02 Note
4,08 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
7
27
32
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!