Marco Friedl | 1. Bundesliga

Für Augsburg-Spiel: „Gute Aus­sichten“ bei Friedl

10.05.2021 - 09:53 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Bei Marco Friedl hat es für das Wochenende doch nicht gereicht: Trotz aller Hoffnungen musste der Abwehrmann des SV Werder Bremen wegen seiner Beckenkammprellung für die Begegnung mit Bayer 04 Leverkusen (0:0) passen. Am 33. Spieltag könnte der Österreicher jedoch wieder zum Aufgebot der Norddeutschen gehören.


„Es gibt gute Aussichten auf eine Rückkehr in Augsburg“, ist Sportgeschäftsführer Frank Baumann optimistisch, dass Friedl am Samstag (15:30 Uhr) gegen die Fuggerstädter einsatzfähig sein wird. Neben dem Spiel gegen die Werkself verpasste der Österreicher zuvor das DFB-Pokal-Halbfinale gegen RB Leipzig (1:2 n.V.) aufgrund der Blessur.

Für die Bremer geht es in den letzten beiden Saisonspielen noch um den direkten Klassenverbleib. Mit 31 Punkten bewahrt den SVW derzeit nur das bessere Torverhältnis gegenüber Arminia Bielefeld vor dem Relegationsplatz. Den verbliebenen direkten Abstiegsplatz belegt der 1. FC Köln mit 29 Punkten (Schalke steht schon als Tabellenletzter fest).

Restprogramm des SVW

  • 33. Spieltag: Auswärtsspiel beim FC Augsburg
  • 34. Spieltag: Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach
Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
4,02 Note
4,08 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
7
27
32
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!