DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

07.02.2019 - 19:43 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Genauere Informationen zu der Muskelverletzung, die sich Marco Reus im vergangenen DFB-Pokalspiel gegen den SV Werder Bremen (5:7 n.E.) zugezogen hat, blieben am Donnerstag aus. Nach Angaben der "Ruhr Nachrichten" hat es den Kapitän des BVB aber nicht schlimmer erwischt.


Michael Zorc, Sportdirektor bei Borussia Dortmund, erklärte in Bezug auf einen möglichen Einsatz im anstehenden Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim: "Bei Marco müssen wir das Training am Freitag abwarten." Heute war der 29-Jährige nicht auf dem Trainingsplatz der Schwarz-Gelben aufzufinden.

Auch bei Lukasz Piszczek, der gegen Bremen aufgrund von Fußschmerzen ausgefallen war, müsse man den morgigen Freitag abwarten.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,90 Note
3,00 Note
2,73 Note
2,53 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
26
17
11
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

56% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 07.02.19

    Liest sich so, als bekäme man als Manager noch eine Aussage vor 20:30 :-)

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 07.02.19

      14.30 Uhr

      Edit: erst 16.00 Uhr

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 07.02.19

      Bezweifle ja, dass man sich nach der PK sicher sein kann. Egal in welche Richtung

      BEITRAG MELDEN

    • Flugkopfball Flugkopfball 4 Fragen 3.562 x gevotet
      07.02.19

      weiß wer wann das Training morgen ist? vor oder nach der PK?

      BEITRAG MELDEN

    • 07.02.19

      Bei seinem Ausfall vor dem Leipzig Spiel ist er im Freitags - Training umgeknickt und niemand hat es mitbekommen. Auch Favre wird nicht das größte Interesse an einer Info für die Konkurrenz haben, es wird also spannend...

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Ne, also bei Favre denke ich, dass man bis Samstag 14:30 Uhr nicht wissen wird, ob Reus spielt

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      was ist denn mit der PK? kommt irgendwie nichts bis jetzt:-(

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Soll wohl 16 Uhr losgehen

      BEITRAG MELDEN

  • 07.02.19

    Ehrlich gesagt soll er sich am Wochenende ruhig ausruhen und dann unter der Woche den Engländern Feuer machen

    BEITRAG MELDEN

  • 07.02.19

    Der beste deutsche Fußballer in der Bundesliga, der auf den FCB verzichtet. Ewiger Respekt! 👍🏻

    BEITRAG MELDEN

    • 07.02.19

      Der Satz würde auch ohne den Relativsatz stehen 💪🏼

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Man muss sich fragen, warum er noch bei Dortmund spielt, wenn er tatsächlich der beste deutsche Fussballer wäre... Liegt vielleicht daran, dass er 3 Spiele macht & dann 5 ausfällt... davon kann sich kein Topclub in Europa was kaufen...

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Selten so einen Quatsch gelesen.
      Dann ist Bayern also auch kein Topclub? Siehe Robben, Boateng und Gnabry die gefühlt auch jedes 2. Spiel fehlen.
      Reus hat diese Saison den Großteil der Spiele absolviert.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Also mit Verlaub, aber Arjen Robben und Jerome Boateng (ähnlich übrigens auch Manuel Neuer) haben schon auf allerhöchstem Niveau (mitunter entscheidende) Spiele (mit-)entschieden und das nicht gerade selten.

      Und übrigens war Robbens Verletzungshistorie durchaus ein Grund dafür, weshalb er damals von einem absoluten europäischen Topklub zu einem Klub wechselte, der zu van Gaals Amtsantritt erst noch auf dem Weg war ein europäischer Topklub zu werden.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Tpische Dortmunder Antwort...
      Wir reden doch gar nicht über Bayern, sondern über den Reus. Was haben denn Robben etc. mit der Verletzungsanfälligkeit vom Reus zu tun? Habe lediglich geschrieben, dass der mit seinen Glasknochen international nicht gefragt ist...

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Ich denke auch, dass Reus ohne seine Verletzungs- Historie längst, vielleicht nicht in München, aber in Spanien kicken würde.

      BEITRAG MELDEN

  • belanglos belanglos 1 Frage 2.178 x gevotet
    07.02.19

    Ohne Reus in Dortmund gegen Hoffenheim - machbar
    Ohne Reus in London gegen Tottenham - weit schwieriger

    BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Natürlich wäre ein Ausfall gegen Tottenham richtig bitter, aber ne Ausrede, darf das trotzdem nicht sein. Bei Tottenham fallen ja wahrscheinlich auch genug Spieler(Kane, Alli) aus.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Ganz genau. Die beiden besten Spieler bei Tottenham fallen damit aus.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Finde Eriksen und Son momentan stärker als Alli...

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Von mir aus. Mit Kane fällt nicht nur Tottenhams einziger Stürmer auf CL-Niveau aus, sondern auch noch der Strippenzieher auf der 10 (Alli).
      Hört sich so aber auch nicht besser an.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Son und BVB, das macht Magenweh :(

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Was bedeutet "Strippenzieher"? Ist das jemand, der ein Spiel leiten kann? Das macht Eriksen.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.02.19

      Was ich einfach sagen will ist, dass Tottenham dadurch merklich geschwächt ist.

      BEITRAG MELDEN

  • 08.02.19

    Reus wird nicht spielen. Wurde gerade auf der PK gesagt 😔

    BEITRAG MELDEN