Marco Reus | Borussia Dortmund

Hoffnung auf Rückkehr Anfang April

06.03.2020 - 20:40 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Aufgrund einer Muskelverletzung im Oberschenkel steht Marco Reus Borussia Dortmund nun bereits seit über einem Monat nicht mehr zur Verfügung. Wann der Offensivakteur wieder vollständig fit ist, ist weiterhin noch nicht ganz klar. Zunächst berichteten die Schwarz-Gelben von einer zu erwartenden Ausfallzeit von rund vier Wochen. Daraus ist aber offensichtlich nichts geworden.


Der 30-Jährige konnte inzwischen zwar ein Aufbauprogramm in Angriff nehmen, eine Rückkehr vor der bevorstehenden Länderspielpause (zwischen dem 27. und 28. Spieltag) werde es nach übereinstimmenden Informationen der "Bild" und des "kicker" aber wohl nicht geben.

Somit würde Reus die kommenden vier Pflichtpartien der Westfalen verletzungsbedingt verpassen und unter anderem gegen seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach und im Derby gegen den FC Schalke 04 nicht zur Verfügung stehen können.

Ein mögliches Comeback würde demnach frühestens am 4. April im Duell mit dem FC Bayern München infrage kommen.

Quelle: kicker.de | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,00 Note
2,73 Note
2,78 Note
3,16 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
17
11
27
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

48% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!