Marco Reus | Borussia Dortmund

Reus will Borussia Dortmund im Mai wieder zur Verfügung stehen

01.04.2020 - 15:33 Uhr Gemeldet von: Floppo | Autor: Kristian Dordevic

Seit Montag können die Profis von Borussia Dortmund – räumlich und zeitlich versetzt – wieder auf dem Platz üben. Nicht jedoch Marco Reus. Infolge der Muskelverletzung im Oberschenkel, die der 30-Jährige Anfang Februar davongetragen hat, muss er noch immer herangeführt werden. Bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga könnte er jedoch zur Verfügung stehen.


Läuft alles nach Plan, wäre Reus Mitte dieses Monats so weit, um Teile des Teamtrainings mitzumachen. Das schreibt die "Sport Bild". In Anbetracht der Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Epidemie in Deutschland muss sich indes erst noch zeigen, in welchem Umfang dann gemeinsames Training möglich sein wird.

Im Mai wolle der Dortmunder Kapitän sodann wieder fit sein. Vorher ruht in der Bundesliga ohnehin der Ball, der Spielbetrieb ist bis zum 30. April angesetzt. Zum jetzigen Zeitpunkt trifft die Deutsche Fußball-Liga zumindest Vorbereitungen, um gegebenenfalls im Mai loslegen zu können.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,00 Note
2,73 Note
2,78 Note
3,16 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
17
11
27
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

82% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!